Meine Mama-Lieblingsoutfits

Wenn sich etwas von der ersten Schwangerschaft zu dieser unterscheidet, dann vor allem die Art, wie ich mich kleide. In meiner ersten Schwangerschaft legte ich sehr viel Wert auf Umstandsmode: Schwangerschaftsmode von HundM, C&A sowie Esprit wurde rauf und runter geshoppt – bis ich kein Geld mehr hatte. Zurzeit trage ich das, was passt, und kombiniere es elegant um Meinen, wie ich finde, sehr schönen Schwangerschaftsbauch.

Sommer Kosmetik // What´s new in my Mama BeautyBag?

Mein kleines aber feines Beauty Bag, dass ich mir in meinem Herzensladen Jättefint – passend zu meiner Handtasche, gegönnt habe, wurde heute gefüllt. In meinem Mama Alltag gibt es nicht viel um meine Seele baumeln zu lassen. Außer meine Kosmetikeinheiten am Tag: JA, meine persönlichen kleinen, sehr feinen und ausgewählten Beautyeinheiten mit ausgewählten Beautylieblingen. In der Regel kaufe ich diese Lieblingsprodukte nach Geruch und Gefühl. Seit einem Jahr bin ich zusätzlich – zu 80 Prozent auf Naturkosmetik umgestiegen.

Ich glaube noch daran, ihr auch?

Langsam schlendre ich durch die einsamen Gassen meiner Stadt. Alles wirkt so ruhig und friedlich. Ich laufe an einer Flüchtlingsunterkunft vorbei. Es ist alles so still und friedlich. Sie schlafen. So wie ich es am besten auch tun sollte. Gestern lief ich mit Samuel hier vorbei und sah sie, die Kinder, wie sie mit nichts außer ihren imaginären Geschichten spielten. Sie liefen, lachten und lebten. Warum ist uns das Fremde oft so unbehaglich? Warum hassen wir was wir nicht kennen? Warum werden Menschen auf offener …

Manchmal habe ich Angst vor dem zweiten Kind

Manchmal habe ich Angst vor dem zweiten Kind

Das Ende der Schwangerschaft nähert sich. Mit diesem Termin kommt die ein oder andere Angst. Das Gefühl dem Ganzen nicht gewachsen zu sein: „Schaffe ich meinen Alltag mit zwei Kindern“ „Wird mein Sohn diesen Weg mit mir gehen?“ „Wie wird die Geburt des zweiten Kindes?“ und „Werde ich meinen Sohn weiterhin so bedingungslos lieben können, wenn noch ein zweites Kind in meinem Herzen ist?“ Vor dieser letzten Frage habe ich die meiste Angst. Verrückt oder? Welcher herzloser Mensch macht sich DIESE Gedanken? Welche Mutter hat …

Ein Beitrag zur richtigen Ernährung von Kindern

Ich selbst war immer und bin immer ein sehr kritischer Mensch, wenn es um das Thema Ernährung geht. Esse ich selbst wirklich gerne, gut und viel ungesundes möchte ich bei meinem Sohn genau das Gegenteil. Er soll sich ausgewogen, vielseitig und in gut proportionierten Maßen ernähren. Es gibt aber Tage an denen ich, die Mutter – das Vorbild solch einen Hunger auf Eis, ein Stück Schokolade habe, dass ich es vor meinem Sohn nicht geheim halten kann. Soll ich es ihm in diesen Momenten verwehren? …

Liebling, mein Schwangerschaftsupdate der 30 Schwangerschaftswoche!

… Die letzten 30 Schwangerschaftswochen sind unheimlich schnell ins Land gezogen. Wie oft ich mein Gefühl in der letzten Zeit mit meinen Liebsten geteilt habe? Unzählige Male. Wenn ich daran denke, dass wir in 10 – spätestens 12 Wochen oder sogar früher einen neuen Menschen bei uns begrüßen dürfen, bekomme ich leichte Schnappatmung. Ich bin noch nicht so weit. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich für das Baby überhaupt nichts vorbereitet. Das Einzige, dass ich bisher geschafft habe, sind Samuels Babyklamotten aus dem Keller …

Wie starte ich meinen eigenen Blog? Die besten Tipps und Trick zur Gründung einer eigenen Website.

So startest du deinen eigenen Blog!

In letzter Zeit bin ich bezüglich der Frage: „Ich würde gerne einen eigenen Blog gründen, wo fange ich da an?“ immer wieder privat angeschrieben worden. Zugegeben -ich habe diese Frage bereits sehr oft gestellt bekommen und irgendwie immer beantwortet, aber in letzter Zeit konnte ich darauf keine kurze, simple E-Mail mehr verfassen. Ich musste Euch vertrösten. Dafür antworte ich heute umso ausführlicher. Gerne dürft Ihr im Kommentarfeld am Ende des Beitrages eure zusätzlichen Fragen stellen und ich werde so gut ich kann darauf eingehen. Ich …

Follow Me!