Der ehrliche Mama-Blog | Liebling, ich blogge jetzt!
Worauf sollte ich bei der Ernährung von Kleinkindern achten
Familie,  Leben mit Kindern

Ernährung vom Kleinkind- bis ins Vorschulalter | Worauf ich achte?

Anzeige // Die richtige Ernährung von Kindern ist nicht immer das einfachste Thema innerhalb einer Familie. Dabei gibt es einige Lebensmittel die solch wichtigen Bausteine für einen wachsenden Organismus beinhalten, dass es fatal wäre einem Kind im Wachstum diese wichtigen Vitamine, Mineralstoffe oder kurz Nährstoffe vorzuenthalten.

Die Rede ist hier zum Beispiel von Vitamin C. Es schützt unser Immunsystem und sorgt für die Aufnahme von Eisen. Zu den wichtigsten Vitamin C Quellen zählen vor allem Obst und Gemüse. Zitronen, Orangen oder Paprika enthalten sehr viel Vitamin C. Um die Aufnahme von Eisen bei meinen Kindern sicherzustellen gebe ich ein bis zwei Spritzer Zitrone in unseren morgendlichen Haferbrei. Eine andere Methode wäre ein Gläschen mit frischen Früchten zum Beispiel Banane in Apfel, Pflaume mit Birne oder Apfel-Banane-Zwieback in einen Brei zu rühren. Ich weiß nicht woran es liegt aber meine Kinder essen grundsätzlich sehr wenig Obst. In Gläschen schmeckt es ihnen allerdings sehr gut, daher greife ich immer mal wieder dazu.

 

Welche Nährstoffe benötigen Kinder für ihre Entwicklung?

Welche wichtigen Nährstoffe brauchen unsere Kinder noch für ihr Wachstum? Calzium für den Aufbau gesunder Knochen. Ebenso Eiweiß für den funktionalen Aufbau von Zellen und Gewebe. Magnesium für kräftige Muskeln. Folsäure für die Bildung neuer Zellen. All das, was unserer Körper zum funktionieren benötigt, lässt sich durch eine ausgewogenen Ernährungsweise in unseren Körper hineingeben.

Bei uns kommt es hin und wieder zu einer Art Krise am Familientisch, daher greife ich gerne mal zu ein paar Tricks. Gemüse und Obst wird sehr oft von mir untergeschummelt. Erzähle ich den Kleinen nachdem Essen, was sie gerade so genüsslich verspeist haben, sind sie meist dannach bereit dieses Lebensmittel auch mal im Ganzen zu probieren. Es bedarf zunächst aber erst einmal eine kleine Überwindung. Wie heißt es so schön? „Was der Bauer nicht kennt, ist er nicht?“ Trifft hier zu 100% zu. Daher mache ich mir selbst keinen unnötigen Stress, sondern wage mich Schritt für Schritt an die Geschmacksknospen meiner Kinder heran.

Bebivita hat dazu eine tolle Sammelaktion gestartet. Auf manchen von ihren Produkten lassen sich Zutaten finden, die Bausteine des Lebens, die eine wichtige Rolle für eine ausgewogene Ernährung eine große Rolle spielen. Die Bausteine lassen sich ausschneiden und auf einem Sammelträger aufkleben. So sammelt ihr Punkte, die ihr bis zum 30.09.2019 eingeschickt haben müsst, um tolle Prämien zu gewinnen.

 

Sammelspaß von Bebivita bis zum 30.09.2019

Ab 25 Bausteinen: Gutschein für ein Fotobuch von Bontia
Ab 50 Bausteinen: Bausteine-Set aus Holz (50-tlg.) von Eichhorn
Ab 75 Bausteinen: Steckspiel aus Holz von Eichhorn
Ab 100 Bausteinen: Bebivita-gelbes Bobby-Car von B

 

Steht hintem am Produkt zum Beispiel ein großes VIT C enthält dieses #bebivita Produkt durch ein natürliches Lebensmittel viel davon. Mitmachen und nochmal genauer alles nachlesen über diesen Sammelspaß von Bebivita könnt ihr natürlich auf ihrer Website. #bebivitabausteine ist für mich eine echt coole Aktion, die nochmal dazu anregt sich gemeinsam mit seinen Kindern mit dem Thema Ernährung auf spielerische Art und Weise auseinanderzusetzen.

 

 

 

 

 

Ich bin 30 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.