Sag JA zur Dir und deiner Natürlichkeit

persönliche Erfahrungen gitti Nagellack

Die letzten Wochen, Monate – ach was, das ganze Jahr, das hinter mir liegt als Mama und Frau war verdammt anstrengend. Irgendwie bleibt für alles Zeit, nur für mich selbst zu wenig. Me time? Tja, lange nicht mehr so richtig gemacht und wenn man sich doch zwischen all der Bespaßung der Kinder, dem Kochen für die Familie oder den Schulaufgaben etwas Zeit für sich einräumt, dauert es nicht lange bis das Geschrei der Kinder die innere Einkehr so hartnäckig unterbricht, dass es sich nicht mehr gut anfühlt. Es ist gerade nicht leicht für uns Mamas. Für uns Eltern im Allgemeinen. Aber ich sehe es nicht ein, mich gehen zu lassen. Meine Schönheit ist mir wichtig. Nicht fürs Außen. Ganz im Gegenteil. Es ist mir wichtig für mein Innen. Ich möchte mich wohlfühlen. Wohlfühlen mit meinen Gedanken über mich, meiner Zeit, die ich mir schenke und meinem Äußeren.

Und dann traf ich in dieser turbulenten Zeit den Entschluss endlich JA zu mir zu sagen. Ich nahm mir Zeit für mich. Als ich auf meiner Suche nach den neusten Neuheiten dann noch auf eine Gründerin traf, die mich als Frau von den Socken haute und zutiefst inspirierte war es um mich geschehen. Gitti, der wasserbasierte Nagellack, vegan und tierversuchsfrei. Vitamin C, E und Provitamin B5 sind im Nagellack enthalten, welche nicht nur feuchtigkeitsspendend sein sollen, sondern auch antioxidative Eigenschaften haben für meine Nägel. Und dazu sehen alle Farben von gitti auch noch strahlend und unfassbar aus. Doch was kann diese Marke wirklich?

persönliche Erfahrungen gitti Nagellack

Das wollte ich ausprobieren. Doch das Beste? Während ich da so sitze und mir Zeit für mich nehme, kann ich tatsächlich nichts anderes machen, als mich ganz auf mich zu konzentrieren. Es ist die perfekte me-time für Mama. Laut Beschreibung hält der zu weiten Teilen pflanzliche Nagellack von gitti mit bis zu 3 Tagen. Er kommt mit bis zu 82% pflanzlichen Inhaltsstoffen aus und will durch stetigen Fortschritt in der Entwicklung auf ganz bald 100 % kommen in INhalt und Verpackung. Die pflanzlichen Stoffe stammen unter anderem von Pflanzen wie Maniok, Zuckerrohr, Mais und Weizen. Wusstest du, dass der Großteil aller auf dem Markt erhältlichen Nagellacke mit giftigen Stoffen versetzt ist und daher auch der unangenehme Geruch kommt? Der herrkömmliche Nagellack kommt aus der Autolack-Industrie und ist daher sehr kräftig im Geruch und seiner Wirkung auf den menschlichen Organismus. gitti ist geruchsneutral.

Meine Erfahrungen mit gitti

Aber hält gitti wirklich was es verspricht? Das wollte ich ausprobieren und habe bestellt. Natürlich in meinen Lieblingsfarben rot und einem charmanten neutralen hellen lila. Mit dabei noch einer sehr edlen Glaspfeile und auch ein auf 100 % natürlich, vegan, tierversuchsfrei produzierter Nagellackentferner. Jojoba, Argan und Lavendelöl – reinigen die Nägel und schenken ihnen zugleich eine tiefreinigende Pflege. Wahnsinn, oder? So etwas habe ich bisher noch nie vorher gefunden. Wenn ihr das auch einmal ausprobieren möchtet, spart ihr mit dem Code:

 

liebling20

 

20 Prozent auf eure Bestellung auf gitti.de im gesamten Sortiment. Der Code gilt auf alle Produkte im Shop. Er hat kein Ablaufdatum und in dem Link zum Shop ist der Code bereits hinterlegt. Ihr müsst also nur noch auf den Link gehen und euch nach Herzenslust ohne schlechtes Gewissen mit dem natürlichsten Nagellack den ich bisher finden konnte und der schönsten und wohltuendsten Pflege, die ich bisher für meine Hände erleben durfte, eindecken. Als kleinen Tipp: Sets haben gegenüber Einzelprodukten bereits einen Preisvorteil, auf die der Code auch gilt. Schönheit muss eben nicht immer auf Kosten unserer Umwelt sein. Die einzigartige Formel vo gitti basiert zu 55% auf Wasser, ist geruchsneutral, verzichtet auf chemische Lösungsmittel und eine Vielzahl von potentiell gesundheitsschädlichen Stoffen. Damit ist sie ist der hardliner unter den cleanen Nagelfarben und ich liebe es!

Verpackung & Design

Und zudem! Ich finde es unfassbar schön miterleben zu dürfen wie sich Menschen für unsere Welt und unseren Lebensraum einsetzen. Einsetzen dafür, dass wir und unsere Kinder noch ziemlich lange etwas von ihr haben werden. Für all die, die danach kommen. Die Grundidee unterstütze ich gerne und sie ist darüber hinaus sogar noch richtig gut! Eine uneingeschränkte Empfehlung für schöne Nägel und ein bisschen Zeit für mich in diesen hektischen Zeiten kann niemandem schaden. 1,5 Jahre Forschung haben sich gelohnt. Ich wünsche gitti, dass sie ihr großes Ziel, durch und durch Nachhaltig zu werden ganz bald noch mehr umsetzen werden. So, wie ich ihre Entwicklung und Willen beobachten kann, bin ich mir sicher, dass es nicht mehr lange dauern wird bis auch der letzte Rest 100 % umweltfreundlich ist. Aber bis dahin? Ist diese Alternative schon mehr als akzeptabel.

Verpackung & Design

gitti Sets, werden mit Hand für alleKunden*innen verpackt. Eine gitti Bestellung soll für jede/n Kunden*innen zu einer echten “Experience” werden. Wesentlich ist neben dem optischen Faktor – der, einer nachhaltigen Verpackung. Alle Schachteln bestehen aus einer festen, unbeschichteten und elementar chlorfreien Pappe, welche vollständig biologisch abbaubar und recycelbarist. Für den Versand der Produkte verwenden gitti robuste, wiederverwendbare und recycelbare Umschläge, mit einer Papierpolsterung, die einen universellen Produktschutz bietet.

persönliche Erfahrungen gitti Nagellack

 

 

Der Deckel vom Nagellack stammt vom Produzenten aus Italien. Aktuell ist dieser noch aus Kunststoff, jedoch arbeiten sie bereits an einer nachhaltigeren Variante. Der Nagellack ist in Glasflaschen und auch der Pinsel ist bereits nachhaltig. Er ist super. Noch NIE habe ich meine Nägel alleine SO gut hinbekommen. Sie trocknen zudem schnell und sehr sehr gut. Das Label auf den Glasflaschen – die Sticker bestehen aus pflanzlichen Zuckerrohr-Ethanol, das auf biologischer Basis hergestellt wird. Wenn das nicht durch und durch durchdacht ist, weiß ich auch nicht mehr. Ich finde gitti verdient wirklich ein großes Lob für all die Mühe und die Arbeit für solch ein unfassbar geniales Produkt, dass die Welt tatsächlich ein Stückchen besser macht. Danke, euch!

 

Deine Alina

 

2 Comments

  1. Oh wow. Toll geschrieben. Klingt nach einem wirklich guten Nagellack mit so viel weltverbesserung dass ich meinen Kindern und Nichten endlich Guten Gewissens etwas davon abgeben kann!
    Gönnen dir deine Zeit! Das ist wichtig und du brauchst es. Jeder tut das! Danke fürs teilen und den Rabatt .

    1. Liebe Line,
      ja, er ist wirklich toll und hat mich unfassbar überzeugt.

      Beste Grüße und viel Freude beim ausprobieren ;) Es lohnt sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alina

Ich bin 32 Jahre jung. Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!

Du magst vielleicht auch...

Follow Me!