Die 9 schönsten Geschenkideen für Mütter // Finde dein schönstes Geschenk für Mama

Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren Mutter eines Sohnes und einer kleinen Tochter. Bekomme Geschenke von meinem Kind. All die Jahr habe ich meiner eigenen Mutter teure Geschenke vermacht. Sie an besonderen Tage mit Geschenken, die viel Geld gekostet haben, versucht glücklich zu stimmen, ABER wünscht sich eine Mutter solche Dinge überhaupt? Was wünscht sich eine Mutteer wirklich? 9 ultimative Tipps mit denen Du eine Mama garantiert glücklich machst und ihr ein Lächeln ins Gesicht zauberst!

Seit ich Mutter bin, sehne ich mich nach einem Tag, an dem es Geschenke für mich gibt. Nicht weil ich reich beschenkt werden möchte. Nein! Ich finde es schön, dass an diesem Tag an mich gedacht wird. Natürlich könnte oder sollte vielleicht jeden Tag ein besonderer Tag für alle Mütter sein, aber sind wir doch ehrlich: der Alltag hat uns häufiger fester im Griff, als wir annehmen. Aus diesem Grund freue ich mich persönlich über diesen einen Tag im Jahr an dem ich als Mutter wirklich auf besondere Art und Weise zähle.

Diese ultimativen Tipps/Geschenkideen für Mama helfen dir dabei, deine Mutter strahlen zu lassen:

1. Endlich einmal Ausschlafen …

Solange ich will und in aller Seelenruhe. Ohne kleine Füßchen, die auf mir rum springen. Ohne ein schlechtes Gewissen gegenüber dem Mann, dass er alleine mit dem kleinen Rabauken ist. Ausschlafen ohne diese kleinen Händchen, die mich kitzeln wollen und nur ein Ziel verfolgen: Mama muss aufstehen, und zwar jetzt – sofort. Wenn ich am Muttertag, dem 8ten Mai in aller Seelen ruhe und ohne Geschrei meinen wohlverdienten Schönheitsschlaf abhalten dürfte, wäre dies ein perfekter Anfang.

2. Den ersten Kaffee mit weichen Kuschelsocken …

Ich bin ein Mensch, der grundsätzlich gute Laune hat, wenn er gut geschlafen hat. So wäre der Muttertag gerettet. Wenn der Mann wirklich nett ist, sobald ich meine Augen an diesem Tag öffne, bettet er mich neu. Er schlägt meine Kissen aus. Bringt mir ans Bett die richtige Mischung aus Milch und Kaffee und lässt mich in aller Seelenruhe mit viel Ruhe und weichen Kuschelsocken in den Tag starten.

3. Frühstücken gehen …

Wenn ich frisch und munter bin, wünsche ich mir ein ruhiges Frühstück, aber nicht in meiner eigenen Wohnung. Nein ich möchte eingeladen werden. Ein leckeres Croissant, ein guter Obstsalat in einer ruhigen und besinnlichen Atmosphäre und schon? Scheint dieser Tag perfekt zu werden.

4. Ruhe …

An Muttertag wünsche ich, mir Ruhe und ein Leben, wie es mir gefällt. Ich brauche keine teuren Geschenke. Keinen Schmuck, der mich ziert, weil ich täglich großartige Arbeit leiste. Nein ich brauche Ruhe. Und wenn die Kinder größer sind, brauche ich Kinder, die an diesem Tag alles erledigen. Die Küche aufräumen, das Bad putzen, für mich kochen und einkaufen – wäre DAS nicht wirklich großartig? Für mich wäre DAS ein perfektes Muttertagsgeschenk. Ein Tag an dem Mal ICH diejenige bin, die ihre Füße hochlegen, darf, während um mich gearbeitet wird und meine Socken, die ich an diesem Tag wortlos in alle Himmelrichtungen schmiss, stillschweigend wieder Ihren Platz finden.

5. Massage & mehr …

Und wenn Ihr zum Abschluss des Tages Eure Mama doch noch richtig teuer verwöhnen wollt, schenkt Ihr den restlichen Tag/Abend weit weg von allem. Ein Abend im Beauty-Tempel Eurer Wahl mit einer unvergesslichen Massage. Überraschend habt ihr die beste Freundin gleich mit eingeladen oder den lieben Göttergatten, denn eins ist Mama jeden Tag – Mutter! Aber an diesem einen Tag im Jahr darf Frau einmal die Mutter in sich feiern ohne dabei Mutter sein müssen und das ganz ohne schlechtes Gewissen.

DAS ist ein perfekter Muttertag! Findet Ihr nicht auch? ( Natürlich nur, wenn eure Mama das gerne macht, ansonsten gibt es Kino, Home Kino, Badewanne und vieles mehr )

6. Wellness

Ein rundum-sorglos-paket für Mama? Zum Geburtstag oder Weihnachten? Vielleicht ist die Thermen Bussloo etwas für Euch? Ich war bereits da, hier könnt ihr alles nachlesen UND ich verspreche Euch, diesen Aufenthalt vergisst man nicht so schnell!

7. Eine schöne Geschichte …

Ich selbst habe meine Mutter als Kind immer eine eigene Geschichten geschrieben, das fand sie glaube ich immer sehr schön ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen. In dieser Geschichte ging es um uns und was ich an ihr so besonders fand. Das schöne an dieser Geschenkidee für Mutter ist, dass man sie sich als Mama auch im Alltag, wenn es einmal schwer ist nehmen kann, um sich daran zu erfreuen.

8. Selbstgemachtes

Geht immer, oder? Sei es der Handabdruck der Kleinen auf Leinwand, eine selbstgemachte Marmelade, Kuchen oder ein Fotoalbum. Auf Pinterest lassen sich viele Geschenkideen rund um selbstgemachtes finden.

9. Zeit verschenken

Gutscheine sind heimtückisch. Sie verschenken zwar oftmals eine geniale Idee, aber an der Umsetzung scheitert es oftmals. Ich habe noch wirklich viele Sauna-Gutscheine hier rumliegen, die ich allesamt nie eingelöst habe, wenn sie nicht direkt gekauft wurden und auch bei denen ist es häufig kritisch. In dem Fall sogar noch schlimmer, da Geld verfällt. Dennoch liebe ich Zeit. Ich liebe den Zoo-Besuch mit meinen Kindern oder der Besuch im Tierpark. Ich liebe einen Kino-Gutschein oder aber einen Café to go. Ganz egal, wenn es von Herzen kommt und die Person, die mir diesen Gutschein schenkt wirklich Zeit mit mir verbringen möchte. Das ist etwas, was mich immer tief im Herzen berührt und von dem ich sogar etwas nicht nur an Muttertag habe.

Was wünscht Ihr euch zu Muttertag?

Ich bin gerne Mutter. Es ist die schönste Aufgabe meines Lebens und doch wünsche ich mir diesen einen Tag, an dem sich die Welt anfängt, um meine Bedürfnisse zu drehen. Das und nicht mehr und nicht weniger würde mein Herz zum Tanzen bringen. Nur dieser eine Tag im Jahr, der würde mir schon vollkommen reichen.

Eure Alina

Tags: Geschenke, Geschenke Muttertag, Mamablog, Muttertag
by
Ich bin 30 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.
Rund um schön mit meinen Lieblingsprodukten im Frühling Unser Familienurlaub in Nordhorn an der Holländischen Grenze!

Comments

    • Katy
    • 12. April 2016
    Antworten

    Ich bin der Ansicht, dass eine Mutter nicht nur 1 Tag geehrt und geachtet werden sollte, sondern 365 Tage im Jahr.

    • Berit
    • 12. April 2016
    Antworten

    Wie schön, wenn sich Wünsche von Müttern so sehr ähneln. Ich liebäugelte auch schon länger mit einem Post zu diesem Thema. Eigentlich könnte ich direkt auf deinen verweisen weil es so wahr und dazu so schön geschrieben ist.

    Ich hoffe, deine Lieben bescheren dir einen schönen Muttertag!

    1. Meine Liebe,

      schreib dich aus und beschreibe deinen dir am Herz liegenden Tag. Ich freue mich schon jetzt sehr auf deinen Beitrag.

      Liebste Grüße deine Alina

  1. Antworten

    Oha, sehr lang ist es ja nicht mehr! Ich bin zwar noch keine Mutter, aber beschenke meine sehr gern. Meist nur mit Kleinigkeiten und Aufmerksamkeiten oder Aufgaben, die ich ihr abnehme. Deine Idee ist auf jeden Fall traumhaft und es würde sich JEDE Mama drüber freuen :)
    ♡ Ella

    1. Liebe Ella,

      welch ein Glück deine Mama mit dir hat. Ich glaube sie freut sich sicherlich sehr über die Aufmerksamkeiten. Danke, dass du hier warst und dir noch einen wunderschönen sonnigen Tag.

      Deine Alina

Kommentar verfassen