• Ich passe auf Dich auf mein Sohn - Mutter und Sohn
    Baby,  Leben mit Kindern

    Mein Baby schafft mich!

    Meine Tochter ist seit ein paar Tagen sieben Monate alt. Ich blicke zurück auf wunderschöne Momente mit ihr. Eine wundervolle Zeit. Augenblicke, die ich nie mehr missen möchte. Und doch überwiegt derzeit ein einziges Gefühl, wenn ich zurück schaue. Die letzten Monate waren hart. Anstrengend. Intensiv. Kräfte zehrend. Viele schlaflose Nächte. Viel Verzicht. Unser Alltag wird bestimmt durch die Rücksichtnahme…

  • Mama möchte schlafen mit der Schlafwohlserie von PRIMAVERA
    Beauty & Health,  Leben mit Kindern

    Die Schlafwohlserie von PRIMAVERA :: „Liebling, ich möchte schlafen“ …
    Werbung

    Während der Abend sich langsam annähert. Die Kinder zu Hause Bettfertig gemacht werden. Ihnen ihre Gute Nacht Geschichte vorgelesen wird, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Spüre ich bereits die Anspannung nicht abschalten zu können. Den Tag nicht loslassen zu können. Die Gedanken. Oftmals ist es wie verhext. Der Tag geht, doch die Gedanken, die kommen. Angst, dass meine…

  • Leben mit Kindern

    Meine Kinder haben mir alles genommen

    Meine Figur … Mein Leben, so wie ich es kannte … Meine Freunde. All die Menschen mit denen ich bis tief in die Nacht reden konnte, ohne müde zu werden. Plötzlich waren sie alle weg. Verstanden nicht, warum ich um acht Uhr abends zu müde für einen Feierabend Drink war. Sie sind weg. Haben sich verabschiedet. Leben ihr Leben weiter,…

  • 10 Monate Entwicklung Baby - die ersten Gehversuche
    Baby

    Schlaflos

    Hier liege ich nun, am helllichten Tag in einem abgedunkelten Raum. Neben meinen erschöpfen Baby.  Unruhig wälzt sie sich hin und her. Die Spuren der schlaflosen Nacht? Die allgemeine Unruhe ihres kleinen Geistes? Ich kann viel ertragen. Bin am Tag sehr geduldig. In der Nacht sieht das anders aus. Mir fehlt die Kraft. Das Durchhaltevermögen um mein Baby mit ausreichend…

  • Mamablog, Familie, müde Mama
    Baby

    „Du schaffst mich, mein Kind“

    Nach einer erneuten Nacht ohne Schlaf gebe ich offen und ehrlich zu – ich bin geschafft! Ja, mein kleines Mädchen schafft mich. Gestern fragte ich den Mann: „Bin ich eigentlich noch geschminkt?“ Woraufhin er ziemlich unverblümt antwortete: „Du warst seit Monaten nicht mehr geschminkt?!“ So fühle ich mich! Zerbröselt. Schmuddelig. Dabei möchte ich das doch gar nicht. Ich möchte einer…