5 Comments

  • Kristina sagt:

    Liebe Alina, ich habe Deinen Artikel auf meiner bauchgeburt-facebook-Seite geteilt. Schöne Worte hast Du gefunden! Sei gegrüßt aus Köln, Kristina von bauchgeburt.de

  • Antje sagt:

    Hallo.
    Ich finde es sehr schön geschrieben. Ich habe vor 10 Wochen meine Tochter zur Welt gebracht, leider werde ich die Geburt nie vergessen und nie verarbeiten können. Nach über 50 Stunden Wehen musste ein Notkaiserschnitt durchgeführt werden weil meine Tochter nicht mehr versorgt war. Leider ist aufgrund der langen Wehen mein Gewebe der Gebärmutter so weich geworden das sie mehrfach gerissen ist und ich niemals wieder die Chance habe das Wunder einer normalen Geburt zu erleben. Ich darf nur noch per Kaiserschnitt entbinden und es wird eine Risikoschwangerschaft.
    Ich wünsche dir alles Gute. Ich kann dich voll verstehen, ich bin immer noch psychisch sehr angeschlagen.

  • Susanne sagt:

    Liebe Alina,

    ich fühle mit Dir, was Dir passiert ist. Ich bin sicher, Du wirst eine zweite Geburt erleben dürfen, die Dich mit dem Vergangenen versöhnt. Auch nach einem Kaiserschnitt kann man eine normale Geburt erleben, es gibt viele Frauen, die das geschafft haben. Und medizinisch spricht nichts dagegen (nicht mal nach zwei oder mehr Kaiserschnitten). Auf meiner Seite habe ich kürzlich einen Artikel dazu geschrieben, vielleicht magst Du ihn ja lesen (http://meinetraumgeburt.com/2015/10/15/einmal-kaiserschnitt-immer-kaiserschnitt/).
    Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft :)

    Viele liebe Grüße,
    Susanne

  • Yvonne sagt:

    Hallo Alina,
    Erstmal wieder Dankeschön für deine offenen und ehrlichen Worte! Dafür liebe ich deinen Blog!!! Er ist einfach aus dem Leben das wir alle kennen!
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, wenn du nochmal die Chance bekommst, dass du eine normale Geburt bekommst!
    Ich hatte bei beiden Kindern eine normale Geburt, bei der großen stand es zwar bis zu letzten Minute auf der Kante ob nicht doch noch ein Notkaiserschnitt gemacht werden muss, aber wir haben es so geschafft!
    Ich finde es ganz schlimm wenn Menschen Behaupten Mütter mit Kaiserschnitt hätten kein richtige Geburt gehabt! Jede Mutter die ihr Kind zur Welt bringt leistet großartiges! Egal ob normale Geburt oder Kaiserschnitt!!!

  • Sabine Schneider sagt:

    Ich hatte 5 Geburten ohne Kaiserschnitt und bei zwei Geburten eine tolle Hebamme dabei. Bei einem Kind meine Eigene. Sie hatte damals noch Belegbetten bei uns im Krankenhaus- ist nicht mehr finanzierbar……sie ist jetzt in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.