• Familie

    „Baby-Flitterwochen“ über Glück, Freudentränen, Hormonflut & Zeit des Innehaltens

    Das letzte Mal Wochenbett? Auf gar keinen Fall! // Ein Gastbeitrag von imHerzenStadtkind. Das erste Jahr von Charlottchen ist noch nicht ganz vorüber und doch denke ich, so kurz vor Ende meiner Elternzeit, immer häufiger an die erste Zeit des Zusammenseins mit diesem kleinen neuen Menschlein. Ein bisschen wehmütig bin ich da schon, denn diese unfassbar intensive Zeit war einfach…

  • Familie

    Gesund und Munter durchs Wochenbett mit Rotbäckchen.

    #Anzeige Nach der Geburt von Mia-Sophie geht es mir den Umständen entsprechend. Inzwischen liegt sie über zwei Wochen zurück und ich genieße mein Wochenbett zu Hause. Diesen Ausnahmezustand, der über die ganze Familie überraschend hereinbricht. Denn wirklich vorbereiten kann man sich nicht auf diese bedeutende Zeit für alle Beteiligten. Eine Zeit, in der man sich kennenlernt. Das Baby zu Hause…

  • Schwangerschaft

    Magnesiummangel natürlich lindern

    Anzeige Ich erinnere mich noch gut an die Krämpfe in der ein oder anderen Nacht, die mir in der Schwangerschaft den Schlaf raubten. Hervorgerufen durch Magnesiummangel. Eine unbequeme Begleiterscheinung, die gerne bei Schwangeren oder nach dem Sport auftritt. Eigentlich kein Problem denn es gibt inzwischen die ein oder andere Tabletten, die dem entgegen wirken. Stimmt, aber! Tabletten haben nichts mit…

  • Geburt

    Mein Geburtsbericht meiner Kaiserschnitt-Geburt // Vom Hoffen, Bangen und Loslassen!

    Mias Geburt liegt inzwischen eine Woche zurück. Schon jetzt quält mich das unangenehme Bedürfnis ständig und jedem davon zu erzählen, wie schnell die Zeit vergeht. Ich bin so unwahrscheinlich glücklich. Obwohl die Geburt der kleinen Maus am Ende alles andere als einfach war. Ich habe für einen großen Traum wie eine Löwin gekämpft und am Ende? Das dürft ihr für…

  • Ein Brief an mein Bauchbaby - Leb wohl
    Familie

    Die Zeit vor der Geburt

    Heute komme ich von einem meiner hoffentlich letzten Frauenarztbesuche. Mit Kind im Schlepptau sind die vielen Arzt- und Akkupunkturbesuche gar nicht so erholsam. In meiner ersten Schwangerschaft konnte ich nicht oft genug beim Arzt sitzen. Heute stressen mich die ganzen Termine. NUR mal eben zum CTG oder mal eben schnell ist nicht wirklich Mal eben schnell. Im Grunde liegt mein…

  • Manchmal habe ich Angst vor dem zweiten Kind
    Familie

    Manchmal habe ich Angst vor dem zweiten Kind

    Das Ende der Schwangerschaft nähert sich. Mit diesem Termin kommt die ein oder andere Angst. Das Gefühl dem Ganzen nicht gewachsen zu sein: „Schaffe ich meinen Alltag mit zwei Kindern“ „Wird mein Sohn diesen Weg mit mir gehen?“ „Wie wird die Geburt des zweiten Kindes?“ und „Werde ich meinen Sohn weiterhin so bedingungslos lieben können, wenn noch ein zweites Kind…