Pflegeritual für Mama

Pflegeritual mit Jafra ROYAL gegen müde Mama Haut

Anzeige // Ich werde von meinen Freundinnen oft gefragt, ab wann ich Pflegeprodukte für die ersten Anzeichen der Hautalterung benutzen würde. Kurz gesagt ab wann ich Anti-Aging Produkte verwenden würde. Warum ich als Mama das gefragt werde? Erstens, weil ich ein bisschen Ahnung vom Thema Haut habe und zweitens, weil ich eigentlich eine recht gute Haut habe mit meinen 30 Jahren. Anti-Aging Produkte werden bereits ab 25 Jahren empfohlen, wenn man dies für sich möchte. Mich hat meine Haut die letzte Zeit sehr nervös gemacht. …

30 Geburtstag

Die Müdigkeit besiegen

„Mama? Bist du müde?“ fragte mich letztens mein Sohn beim Frühstück. Keine zwei Sekunden dauerte es, bis ich seine Worte selbst im Spiegel überprüfte. Er hat recht. Ich sehe müde aus. Ist es der Wetterwechsel? Warm, kalt, heiß, Winter? Oder ist es vielleicht doch ganz simpel und ich arbeite einfach viel zu viel? Ich versuche alles in meinem Alltag unter einen Hut zu bringen. Haushalt, Job, Kinder, Kindererziehung und natürliche das Freizeitangebot der beiden. Kann einer etwas für die Kita backen? Kein Problem. Ich mach …

Mein Kind schläft nicht. Ich habe das Gefühl es geht ihr nicht gut

Was tun, wenn einem im Mama Alltag vor lauter Schlafentzug die ganze Kraft fehlt?

Meine kleine Tochter ist die letzten Wochen, ach was Monate sehr viel krank gewesen. Immer mal wieder kam es vor, dass sie einen Tag Fieber hatte. Dann mal wieder eine Woche gar nichts, bis auf unruhige Nächte, die uns konstant begleiteten. Plötzlich wieder hohes Fieber und allgemeines Unwohlsein. Das ganze begann grob gesagt letztes Jahr im August. Seitdem renne ich immer mal wieder zur Kinderärztin, um meine Tochter untersuchen zu lassen. Die Sorgen wuchsen stetig. Immer öfter wuchs in uns ein furchtbarer Verdacht „etwas mit …

Familienleben mit zwei Kindern

Der Alltag hat uns wieder // Fluch oder Segen?

Die letzten zwei Wochen waren beide Kinder stets bei mir zu Hause. Zusätzlich sind sie einen Tag vor Weihnachten krank geworden, was zur Folge hatte, dass sie keiner aus der Familie mehr nehmen wollte. Wir hatten also wirklich einmal ausgedehnte Familienzeit nur für uns vier. Ob dies nun von Vorteil ist oder nicht, lass ich an dieser Stelle einfach mal dahin gestellt. Die Zeit war schön, aber auch anstrengend. Die Kinder ab und an etwas unausgelastet. Das Wetter schlecht. Kurz um. Wir haben versucht das …

Muss ich loslassen?

„Chill Mal Mama“ | 10 Tipps, wie Du das schlechte Gewissen endlich hinter Dir lassen kannst!

Seit ein paar Wochen ist mein Großer ein Kindergartenkind. ( Wisst ihr bereits. Ich weiß! :-) )Die Zeit, die hinter uns liegt, ist vor allem von einem Gefühl geprägt: einem schlechten Gewissen. Gegen wen? Ich glaube, irgendwie gegenüber allen. Am Ende hatte ich das Gefühl niemandem mehr gerecht zu werden. Meinem großen Sohn nicht, da er in meinen Augen eine für ihn nicht gute Zeit verbrachte. Meiner Tochter gegenüber, da sie stets zwischen allem stand. Gegenüber meinem Partner, weil er meinen Frust abbekam und mir …

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Hurra, Hurra ich bin endlich wieder bei den Freitagslieblingen der lieben, bezaubernden Berlin Mitte Mom dabei. Ich freue mich sehr darüber, denn es ist immer wieder eine wundervolle Zeit, um die vergangene Woche zu reflektieren. Sacken zu lassen und nochmal zu verinnerlichen.   Mein Lieblingsmoment der Woche Ein Moment nur für mich? Zeit in der ich glücklich und zufrieden war? Ja, davon gibt es diese Woche sogar reichlich. Neben meiner täglichen Beauty Routine, die so Banal klingt mir aber sehr gut tut. Gibt es seit …

Wenn ein Fleck dein Lieblingsteil versaut: Mein SOS-Haushaltstipp!

Ich bin wirklich ein unfassbar großer Tollpatsch. Nicht umsonst schenkte mir mein Freund zu meinem vorletzten Geburtstag ein übergroßes Lätzchen, das mich beim Essen schmücken sollte. Er sah einfach keinen anderen Ausweg, denn ich versaue mir grundsätzlich jede Kleidung beim Essen. Meine Eltern haben grundsätzlich bei mir die Krise bekommen, weil ich mich mehrmals am Tag umziehen musste. Ich kleckre wirklich ständig. Leider nicht nur mit harmlosen Flecken, sondern auch mit richtig gemeinen roten Soßen, Rotwein oder sonstigem Zeug, das einfach nicht aus unseren geliebten …

was tun wenn ich als Mutter meine Nerven verliere

Wo sind meine Nerven hin?

Wenn ich über Themen schreiben möchte, die mir sehr am Herzen liegen, sich seit Monaten wie Nebel um meine Seele legen und mir irgendwie weh tun, merke ich wie schwer es mir fällt einen Anfang zu finden.Die vergangenen Tage habe ich bemerkt, dass einige meiner Gefühle und Gedanken raus müssen, ich brenne innerlich, muss mir Luft machen, meinen Frust niederschreiben. Trotz einer kleinen Auszeit die ich mir gegönnt habe, stehe ich kurze Zeit später wieder an dem selben Punkt wie zuvor – ich bin kraftlos …

Sind Kinder anstrengend?

Ich erfuhr von meiner Schwangerschaft und im gleichen Moment dachte ich: “ Ach, das kriegen wir schon alles irgendwie hin“ Ich verkündete mit leichter Panik meinem Freund von seinem Glück, dass er nun bald Vater werden würde. Er musste sich setzen, ein wenig bleich um die Nase, vielleicht sogar ein wenig geschockt. Seine Reaktion war nicht annährend so luftig, fluffig leicht wie meine ein paar Sekunden zuvor. Im Gegensatz zu meinen Worten, klangen seine eher so: „Meine Jugend ist vorbei und das mit 24 Jahren“ …

Mein Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit | Zwischenfälle & andere Katastrophen

Am Montagmorgen hatte ich mein erstes Gespräch mit der Personalleitung zur Abklärung meines Wiedereinstiegs im Januar.Denn es geht es schon wieder los und dafür muss alles bestens geklärt und organisiert sein. Ich dachte immer Filmeszenen in denen eine Mutter ihr Kind früh morgens versucht vor der Arbeit fertig zu machen und sich dies zu einem wahren Kraftakt hochspielt seien schlicht und ergreifend unreal. Solche Szenen werden immer ähnlich dargestellt: Mama versaut sich ihre feine Bluse, alles wird mit ach und krach so eben noch fertig …

Follow Me!