Angezeigt: 1 - 13 von 28 ERGEBNISSEN

Lebensgeschichte | Mein Wendepunkt

Ich werde älter, un nun?

Hier sitze ich. An meinem Schreibstich in meinem kleinen Arbeitszimmer, während vor mir der Wind durch die Blätter fegt. In meinem Kopf so viele Gedanken. Mein Herz voller Gefühle und doch findet keins dieser Gefühle so recht Zugang zur Außenwelt. Es fühlt sich an wie ein Knoten, der alles blockiert. Da sind so viele Fragen. Ängste. Sehnsüchte und irgendwie erscheint aktuell alles so vergänglich. Ist es unsere Zeit? Die ständige Konfrontation mit Krankheit und Tod? Mein gerade kürzlich vorüber gezogener …

Gewalt unter Kindern was ist normal

Gedanken-Lieblinge // Ein Wochenrückblick in anderen Zeiten

Es ist Sonntag. Das Wochenende war hart. Meine Arbeit zurzeit ist tatsächlich sehr anstrengend, da meine Bewohner unfassbar belastet wirken. Sie haben so viel strengere Auflagen als wir, sodass ich mich manchmal frage, ob das überhaupt fair ist Menschen so einzuschränken? Das sind Gedanken, die mir hin und wieder kommen, aber am meisten beschäftigt mich persönliche die Sorge um meine oder unsere Normalität. JA, ich freue mich darauf, wenn Corona nicht mehr solch einen beängstigenden Schatten durch unsere Gesellschaft wirft. …

Was die Erwachsenen immer sagen und was davon eintrifft

Kindheit vs. Erwachsensein

Sie sagten, Wie oft haben sie gesagt, hauptsache ich werde glücklich im Leben? Wie oft haben sie gesagt, sei stark und mutig im Leben. Lerne zuzuhören und viel zu geben. Lass altes hinter Dir und gib neuem eine Chance. Zeit solle ich mir lassen, nicht so werden wie die grauen Herren. Lieben solle ich. Vertrauen haben – am besten bedingungslos. In die Menschen, um mich rum. Glauben an jeden und auch an mich selbst. Wenn mich etwas stört, solle ich …

alltag mit kind schafft mich zu sehr

Wie viel Perfektion im Familienalltag ist gut für mich?

Es ist früh morgens. Wir stehen alle gemeinsam auf, denn Mama liegt so lange in den Federn, wie es nur geht. So richtig Lust habe ich nicht auf meinen Alltag. Wieso? Das ist ziemlich leicht zu erklären: er stresst mich. Die Anforderungen meiner Kinder stressen mich. Unerfüllte Bedürfnisse aller Familienmitglieder stressen mich. Ich habe schlichtweg das Gefühl wir alle bleiben auf der Strecke. Dabei? Tue ich doch schon alles, um jeden von uns zufrieden zu stellen. Ich versuche den Kindern …

Neuanfang als Mutter

Mein Neuanfang

Seit fünf Jahren schreibe ich nun diesen Mama Blog. Pflege ihn. Fülle ihn mit meinen persönlichen Geschichten, Tipps und Tricks und Erfahrungen rund um mein Leben als Mutter und unser Familienleben. Ich liebe das Schreiben. Täglich darf ich seit fünf Jahren das tun, was ich von Herzen liebe. Immer machen wollte. Andere Menschen (hoffentlich) inspirieren. Ihnen mit meinen Geschichten helfen, neue Blickwinkel schaffen oder einfach nur zeigen „Hey, DU bist nicht alleine – niemals.“ Ich habe noch viele Ideen im …

Lieblingsdinge im Sommer

Meine Lieblinge für meinen perfekten Sommer

Werbung | Der Sommer kommt und das ist auch wirklich wunderschön so, findet ihr nicht auch? Jetzt wo die Tage wieder wärmer werden. Die Nächte länger und sich die Tage nach draußen verlegen, gibt es wieder neue Dinge, die wichtig werden. Meine liebsten Dinge für die Sommerzeit möchte ich euch gerne vorstellen. Was ist ein wunderschöner Sommer ohne das passende Lieblingbuch? Nicht viel, finde ich persönlich. Mein derzeitiges absolute Leseempfehlung ist das Buch „Eine Schwester in meinem Haus“ von Linda …

Partnerschaft

8 Jahre DU & ICH

Eine auf den ersten Blick nicht besonders aussagekräftige Zahl. Für mich am heutigen Tag dennoch sehr emotional. 8 Jahre sind mein Liebling und ich zusammen. Führen eine gemeinsame Partnerschaft. Sind mal alleine durch unsere Höhen und Tiefen gewandert und mal zusammen. Hand an Hand. Wer hätte gedacht, dass wir hier und heute nach acht gemeinsamen Jahren stehen und so glücklich und zufrieden sind wie nie zuvor?

Ich habe Angst, um Euch!

Es ist spät. Du quirlig. Gut drauf. Unsere Sorgen lassen wir hinter uns, denn es geht in die Abendruhe über. Ich mache mir viel zu viele Sorgen, um dich. Ab und an bin ich schier krank vor Sorge, dass uns etwas unvorhergesehenes passiert oder es dir nicht gut geht. Ich bin mir dessen bewusst. Bin mir sogar bewusst, dass uns diese Angst nicht einmal wirklich weiterbringt. Und doch, ist da irgendwas in mir, was mich hemmt loszulassen. Oft bin ich …

Innehalten im Alltag

„Ich beobachte euch. Wie ihr spielt, lacht und tobt. Ihr kriegt es nicht mit, denn ich sitze ein Stück weit von euch entfernt und schaue euch beiden heimlich dabei zu, wie ihr glücklich seid.“ Das geschah heute bei uns. Ich habe mir vorgenommen, mehr Zeit mit Leben zu verbringen, anstatt dem perfekt sein nachzujagen. Ich will das nicht mehr. Das was ich will, ist im hier und jetzt sein. Hier glücklich sein. Mit euch, meinen Kindern. Mir. Und ja, auch …

Bücher für starke Frauen

Haben wir Frauen in der heutigen Gesellschaft bereits den Punkt erreicht, in dem sich Frau anerkennt fühlt in der heutigen Zeit? Sind Mann und Frau im Jahre 2019 gleichberechtigt? Wir haben in der Vergangenheit viel gekämpft. Unsere Vorfahren haben lautstark für Gleichberechtigung gekämpft. 1917 zog es die Frauen in Russland auf die Straßen, um sich für Frauenwahlrecht einzusetzen. Heute sind es die Feministinnen, die sich lautstark für die Rechte der Frauen einsetzen. Ich mag das Wort nicht, denn ich bin …

Paartherapie alles Wissenwerte

Das wars dann wohl mit uns?

Ein Jahr lang haben mein Partner und ich an dem Wir gearbeitet. Gehofft. Gezweifelt. Und? Gewonnen oder verloren? Vor über einem Jahr haben mein Freund und ich für uns gemeinsam eine Paartherapie aufgesucht. Warum? Weil es zwischen uns irgendwie nicht mehr schön war. Es gab viel Streit. Wir hatten viele unterschiedliche Erziehungsansätze und konnten den anderen mit seiner Meinung nicht stehen lassen. Wir haben uns aneinander gerieben und zwar richtig abgerieben. Mir kam der Vergleich eines Felsbrockens der zwischen uns …

Wohnungsbrand und mehr Chaos

Rotaviren, Feuer und das ganz normale Familienleben vor Weihnachten

Eigentlich wollte ich dieses Jahr keinen Stress in der Vorweihnachtszeit. Alles war wirklich gut geplant. Meine Geschenke für meine Lieben liegen seit Ende November im Schrank. Der Göttergatte und ich schenken uns ein gemeinsames Wochenende in Busslo und das Essen für Weihnachten stand ebenfalls Wochen vorher. Familienleben steht Kopf Mein Adventskalender für euch klappte ebenfalls wunderbar und lag bis auf den Feinschliff schon lange geordnet auf meiner Festplatte. Dann das kleine Feuer am Adventskranz, was mich emotional aus meinem Kozept …

Mehr Zeit für mich in meinem Alltag integrieren so gehts

So gelingt dir das Vorhaben // Ab heute nehme ICH mir mehr Zeit für mich in meinem Mamaalltag!

  Es gab die Zeit in meinem Leben, da hatte ich keine Kinder. In jener Zeit bin ich die Königin von kleinen Auszeiten in meinem alltag gewesen. Stress? Kannte ich nicht. Drohte mir etwas über meinen Kopf zu wachsen, dauerte es keine zwei Sekunden und ich lag gemütlich in meiner Badewanne. Nie einfach nur so. Rund herum Kerzen, meine Lieblingsmusik, ein gutes Buch und die perfekte Kopfstütze. Seit ich Mama bin, habe ich aufgehört mir diese Auszeiten in meinem Alltag …

Follow Me!