Der ehrliche Mama-Blog | Liebling, ich blogge jetzt!
  • Ohne meine Hebamme komme ich nicht zur Geburt - gibt es bald eine Lösung für das Problem der Haftpflicht für Hebammen?
    Geburt

    Habe ich bei der Geburt meines Kindes versagt?

    Es gibt zwei Arten, wie Menschen auf die Geburt meiner Kinder reagieren. Die eine Sorte senkt betroffen den Blick und wendet sich schnell einem anderen Thema zu. Die andere schickt eine Floskel wie „Hauptsache das Kind ist gesund“ mit auf meinen Weg. Beide Wege haben eins gemeinsam. Sie beschäftigen sich an der öberflächlichsten Sphäre, die es auch nur gibt mit…

  • Geburt planen, erleben und nachspüren
    Geburt

    Geburt planen, erleben und verarbeiten: So bist du perfekt vorbereitet

    Simone und Cerstin haben Frau Wunderwerk ins Leben gerufen. Eine Plattform, bzw. ein Handbuch und ein Wandbuch, welches eine werdende Mama durch die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett begleitet, sie stärkt und ihr das Vertrauen in ihren eigenen Weg schenkt. Vielleicht planst auch Du gerade die Geburt deines Babys? Dann haben Simone und Cerstin einen wundervollen Beitrag für Dich…

  • Ohne meine Hebamme komme ich nicht zur Geburt - gibt es bald eine Lösung für das Problem der Haftpflicht für Hebammen?
    Geburt

    Liebling, ich treffe // Der Storchenfond stellt sich vor!

    Eins weiß ich ganz sicher – ohne Hebamme, nur mit einem Arzt, an meiner Seite oder gar alleine? Möchte ich keine Geburt erleben. Vielleicht wäre sogar meine erste Geburt anders verlaufen, wenn ich die Möglichkeit dazu gehabt hätte, in einem Geburtshaus zu entbinden. Weiß man das? Nein! Aber dass, was man weiß, ist DAS DIE Haftpflichtversicherung in der Geburtshilfe für…

  • Eine Geburt verändert! Wie sie mich verändert hat? Doch eine Narbe für immer bleiben wird?
    Geburt

    Meine Kaiserschnitt-Geburt

    Ich erinnere mich noch gut an meine Gedanken kurz vor meiner ersten Geburt. An diesen grenzenlosen Optimismus, dass schon alles „gut“ werden würde. Nichtsdestotrotz ließ mich von Anbeginn der Zeit die Angst vor einer Kaiserschnitt Geburt nicht los. Was wäre wenn? Wie würde es sich anfühlen? Würde es sich schlimm anfühlen, das Gefühl etwas so sehr gewollt zu haben und…

  • Geburt,  Lifestyle

    Nein DANKE!

    Wisst ihr, in letzter Zeit werde ich auf meiner privaten FB-Seite immer wieder von abnehm wütigen Frauen angeschrieben, die mich zu einer Challange oder weiß Gott etwas einladen möchten, bei dem ich mein Körpergewicht innerhalb kürzester Zeit minimiere. Auf diese etwas nervigen Anfragen antworte ich immer dasselbe: „Danke, aber ich bin zurzeit schwanger und danach möchte ich in Ruhe erst…

  • Geburt

    Liebling, ich packe meine Kliniktasche: Was muss rein?

    Meine Klinktasche steht endlich, denn vor zwei Wochen fand ich in einem kleinen Laden ums Eck meine perfekte Kliniktasche. Eine große, weite Tasche, in die alles hineingeworfen werden kann. Ich finde, eine Kliniktasche muss eine Tasche sein, mit der man sich irgendwie verbunden fühlt. Wohlfühlt. Ankommt. Weiterzieht und ein neues Leben beginnt. Was sollte in meiner Kliniktasche sein? Für meine…

  • Geburt

    Meine letzte Geburt und ihre Narbe

    Noch ca. 13 zehn Wochen bis zur nächsten Geburt. Langsam spüre ich sie wieder – die Narben, die meine letzte Geburt bei mir hinterlassen hat. Dabei bin ich kein Mensch, der stumm erträgt. Ich gehe auf Ursachenforschung. Suche Schritt für Schritt die Ursachen. Gehe penibel vor um die all die bösen, negativen Gedanken zu finden, die mir die Geburt meines…

  • Geburt

    Die schönsten Geschenke zur Geburt des Babys für Mutter & Baby

    Im August kommt, wenn alles gut geht, unser zweites Baby zur Welt. Ein Grund zur Freude und des Feierns. Bereits jetzt erreichen mich viele Anfragen von lieben Freunden und Verwandten, die vorsichtig Anfragen was ich mir zu der Geburt des zweiten Babys wünsche. Eine gute Frage, denn irgendwie ist man immer wieder in der Versuchung sich selbst alles Mögliche zu…

  • Geburt

    Meine viel zu tiefe Narbe nach meiner Kaiserschnitt-Geburt

    Heute ist ein regnerischer Tag, gerade an solchen Tagen schmerzt meine Narbe immer sehr. Welche Narbe? Die Narbe unterhalb meines Bauches durch die mein Kind geboren wurde, während ich mit meiner Atmung kämpfte. Ich habe alles versucht um genau das nicht erleben zu müssen, habe mit vier verschiedenen Ärzten vor der Geburt diskutiert und versucht ihnen zu erläutern, dass ich…

  • frühgeburt baby geburt
    Geburt

    Das Wunder // Geboren in der 25 Schwangerschaftswoche: Die bewegende Geschichte einer Frühgeburt!

    Eine Frühgeburt Überlebenschance? Nea ist 28 Jahre jung und Mutter eines Sohnes. Meine Welt hat sie geprägt und nachhaltig verändert, denn vor ungefähr einem Jahr erzählte sie mir ihre Geschichte und ich schrieb sie daraufhin auf. Ihre Geschichte von ihrem persönlichen Wunder, dass sie erleben durfte. Ob sie es erleben wollte? Danach hat sie keiner gefragt. Doch am Ende haben…

  • Geburt mit Kaiserschnitt
    Geburt

    Warum ich die Geburt meines Sohnes erst einmal „ruhen“ lassen musste

    Obwohl ich eine eigene Blogparade zum Thema Geburten – Rettet unsere Hebammen, auf meinem Blog gestartet hatte, konnte ich selbst nie über meine eigene schreiben. Der Aufhänger damlas sollte eigentlich die Geburt meines kleinen Sohnes sein, aber aus irgendeinem Grund fand ich nie die richtigen Worte um das Erlebte zu schildern. Inzwischen glaube ich, das ich nie die richtigen Worte…