Sie sagten,

Wie oft haben sie gesagt, hauptsache ich werde glücklich im Leben?

Wie oft haben sie gesagt, sei stark und mutig im Leben.

Lerne zuzuhören und viel zu geben.

Lass altes hinter Dir und gib neuem eine Chance.

Zeit solle ich mir lassen, nicht so werden wie die grauen Herren.

Lieben solle ich.

Vertrauen haben – am besten bedingungslos.

In die Menschen, um mich rum. Glauben an jeden und auch an mich selbst.

Wenn mich etwas stört, solle ich es ehrlich sagen.

Sagen, was ich will.

Wenn ich etwas wirklich will, sagten sie, würde ich es mich mit viel Arbeit und Fleiß erreichen.

Sei laut. Immer laut und mal gegen den Strom.

Ja, das haben sie gesagt ….

 

Und taten,

Aber wer zeigte mir wie es geht?

Wie geht glücklich sein?

Wie funktioniert Liebe?

Laut war ich. Ich wurde aber schnell darum gebeten ruhig zu sein.

Ehrlich war ich, doch sie baten mich nicht zu ehrlich zu sein, das würde sich nicht gehören.

Gegen den Strom schwamm ich, aber sie sagten „das macht MAN nicht.“

Ich versuchte zu verstehen, wie Liebe geht, doch sie zeigten mir nur einen Mann der seine Frau schlug.

Sie zeigten mir Streit und Missgunst.

Wie soll ein Mensch denn wissen wie Liebe geht, wenn er es nie sieht?

Mutig solle ich sein, aber ich hörte nur, PASS AUF.

Sie sagten, ich würde alles schaffen, aber ich schaffte es nicht, dass meine Eltern sich liebten.

Sie sagten immer, ich solle glücklich sein.

Aber wie, wenn sie es selbst nicht waren?

Zeit nahm ich mir, aber sie fragten mich, warum es bei mir so lange dauern würde.

Träume hatte ich, aber sie schüttelten nur mit dem Kopf und sagten ich solle realistisch sein.

Vertrauen hatte ich. Bedingungslos. Aber sie ließen mich im Stich und sagten nur:

„Es liegt an dir es zu kontrollieren“

 

 

Heute blicke ich zurück und frage mich,
warum haben sie nur so viel gesagt?
Aber sie sagten ja auch, ich solle altes hinter mir lassen und neuem eine Chance geben.

 

 

Ist das meine Chance?

 

 

 

 

Alina

Ich bin 30 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.