Meine fünf Freitagslieblinge

meine woche in 5 bildern

Ich weiß, dass ich mich jede Woche wiederhole , aber wie schnell ist denn bitte diese Woche schon wieder vorbei gegangen? Heute ist nicht schon wieder Freitag, oder? Doch !? Dann ist es Zeit für meine Freitags fünf.

Mein Lieblingsessen diese Woche.

Nicht viel, aber ein herrlicher Tag mit meiner Mama und Samuel bei dem ich einen kleinen Salat mit einem herrlich leckeren Kaffee trank.

Mein schönster Moment für mich.

Samuel entschloss sich diese Woche gleich zwei Mal dazu bei seiner Oma zu schlafen. Es war an manchen Ecken ein klein wenig langweilig, im Großen und Ganzen konnte ich aber wirklich zur Ruhe kommen. Ich legte viel die Füße hoch, arbeitete im Garten und war die ganze Woche sehr ausgeglichen und entspannt.

Inspiration der Woche.

Zeit! Zeit mit meinen Lieben. Meinem Sohn. Dem vergänglichen und der großen Chance aus dem JETZT den allerbesten Moment zu kreieren.

Mein Buch diese Woche.

Die Trotzanfälle meines geliebten Sohnes sind immer noch fester Bestandteil unseres Alltags. Ich habe mir letzte Woche das erste Buch zu diesem Thema gekauft, nicht weil ich seinen Trotz unterbinden möchte, eher um ihn und seine Notwendigkeit besser verstehen zu lernen. Dieses Buch ist für den Anfang sehr nett und hilfreich. Mir hat es in manchen Situationen einen neuen Blickwinkel gezeigt. Ich dachte bisher, dass je strenger, lauter und böser ich werde, desto mehr Durchsetzungsvermögen habe ich vor meinem Sohn. Laut dem Buch ist genau das Gegenteil der Fall. Ich bin in der Woche in den meisten Situationen sehr ruhig geblieben. Nachdem dritten Mal habe ich durchgegriffen. Es hat funktioniert. Und noch besser: Wir beide fühlen uns gut!

Mein schönster Moment mit meinem Sohn!

Jeder einzelne Tag war ein Geschenk. Ja, diese Woche haben wir uns blenden verstanden. Wir haben viel geredet, viel gelacht, er hat mich bestärkt und ich ihn. Irgendwie konnte ich mich bei all diesen Momenten nicht für DEN Moment entscheiden, weil wir die gemeinsame Zeit blendend genutzt haben.

Noch mehr Freitagslieblinge gibt es wie immer bei der bezaubernden Berlin Mitte Mom, aber verratet ihr mir noch: Wie eure Woche war?

Eure Alina!

Tags: Freitagslieblinge
by
Ich bin 31 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Meine Schwangerschaft: Geburtsvorbereitungskurs ja oder nein? Unser morgendliches Ritual: "Wo ist denn das Pipi hin?"

Kommentar verfassen