Urlaub ohne Kinder? Mama nimmt sich eine Auszeit alleine ohne Kinder!

Urlaub ohne Kinder einfach mal weg

 

Urlaub alleine? Urlaub ohne Kinder? Hattet ihr schon einmal den Gedanken einfach mal weg zu fahren? Allein? Ganz ohne Kinder? Eine Auszeit nur für Mama? Seit meiner Lungenentzündung im vergangenen Jahr habe ich für mich eine Notbremse gezogen. Vollzeit Mama? Gerne. Jederzeit, aber ab und an muss ich mal raus und das alleine. Ganz alleine ist da allerdings immer so eine Sache, finde ich. Ich bin schon ein geselliger Mensch, der sich gerne mit Anderen austauscht. Am liebsten mit anderen Mamas.

Ich suchte stets nach einem Urlaub ohne Kinder, der all meine Wünsche/Bedürfnisse von Wellness, vielleicht etwas Fitness, einer kleinen Gruppe, aber auch der nötigen Ruhe und Entspannung vereinen sollte. Fündig wurde ich über Leben bewegt. Meine damalige buggy-Fit Trainerin Nora ist unter anderem Personal Trainerin in Köln.

Ich liebe ihre Art. Ihr Wesen mit Sport und Müttern umzugehen. Es ist für einen Sportmuffel wie mich mit ihr an meiner Seite plötzlich kein Muss mehr meine Lungen bis aufs äußerte zu reizen, sondern pure Lebensfreude. Ihre Begeisterung steckt an.

 

Letztes Jahr im September erweiterte sie ihr Angebot, um eine Auszeit für Mütter. Urlaub ohne Kind im Wellness Hotel Diedrich, gelegen im wunderschönen Sauerlaund.

Urlaub ohne Kinder im Hotel Diedrich

Das Hotel bietet puren Luxus in mehreren Bereichen. Spa, 1200 m² Säulensauna, Zimmer à la Wohlfühloase, Deluxe Frühstück, Yoga im Haus der Mitte, einem eigenen Fittnessraum und vieles mehr. Schaut euch gerne eine Weile auf der Seite um und lasst euch inspirieren.

Urlaub ohne KInder in Deutschland

Kurz um ein Streichler für die eigene Seele. Der Spa-Bereich des Hotels erstreckt sich über zwei Etagen mit eigenem Schwimmbad. Hier findet für Interessierte morgens vor dem Frühstück Wassergymnastik statt. Rund herum gibt es herrlich bequeme liegen, die nach einem Saunagang in einer der drei hauseigenen Saunen zum entspannen einlädt. Das Hotel ist ruhig gelegen. Die Zimmer sind einwandfrei. Zudem liefert das Frühstück mit frischem Obst, Sekt, Eierspeisen, das rund um Sorglospaket für einen herrlichen Start in den perfekten Tag.

Urlaub ohne Kinder

Das Angebot

Am 7.09.2018 bis zum 09.09. 2018 lädt Nora wieder einige Mamas dazu ein sich etwas Gutes zu tun. Das wunderschöne Hotel Diedrich, welches übrigens im Internet nur die besten Bewertungen aufweist und sie laden dazu ein, es sich mal wieder richtig gut gehen zu lassen.

Zwei Übernachtungen mit allerhand Extras liefern die nötige Portion, um wieder neue Kraft im Alltag zu finden. Mir hat das letzte Wochenende so gut getan. Durch die Mischung aus Sport und Wellness gelingt es schnell zur Ruhe zu kommen. Abends wird gemeinsam bei einem leckeren vier Gänge Menü gespeist und sich ausgetauscht. Das Frühstück liefert, wie bereits erwähnt das ergänzende Highlight. Der ganze Aufenthalt kostet 269 Euro im Doppelzimmer (gegen Aufpreis ist ein Doppelzimmer möglich) ohne Anfahrt und Mittagessen. Es gibt im Hotel ein kleines Bistro, welches recht große und preiswerte Snacks anbietet.

Nora ist bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich und steht auch so für alle Rückfragen ehrlich und sehr hilfsbereit zur Verfügung. Wirklich, ich verspreche nicht zu viel, wenn ich sage sie ist die perfekte Initiatorin für solch ein Wochenende für Mamas. Falls ihr Sorge haben solltet das Sportprogramm sei nichts für euch? Lasst euch gesagt sein, alles kann – nichts muss. Es werden diverse Angebote gemacht, aber ihr müsst nichts davon wahrnehmen. Ihr könnt auch einfach zwei Tage nur entspannen.

Für mich ist dieses Wochenende letzte Jahr wirklich ein kleiner Anker gewesen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden darüber zu schreiben und es euch genauer vorzustellen. Es tat so gut, dass ich denke, es sollte bekannt sein, dass es solch eine Auszeit für Mama gibt.

 

 Urlaub ohne Kinder

Urlaub ohne Kinder

Falls ihr Interesse habt, könnt ihr euer Wochenende hier buchen.
Würde einer von euch fahren? Dann plünder ich vielleicht auch noch einmal mein heiliges Sparschwein ?!?

 

Was meint ihr?

 

familienblog mit alltagsgeschichten rund um das leben einer familie

Urlaub ohne Kind mit vielen tollen Angeboten und einem unvergesslichen Wohlfühlmoment

 

Tags: Auszeit Mama, Leben bewegt, Mamaleben, Sport und Fitness für Mütter, Welnness
by
Ich bin 31 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Wer bin ich noch, wenn ich keine Mutter bin? Zeit mir dir ist so anders, mein geliebtes zweites Kind

Comments

  1. Antworten

    Im Herbst wird es bei mir so weit sein…. ohne Mann und ohne Kind ganz allein… wohin es gehen wird, weiß ich noch gar nicht… .

Kommentar verfassen