Der Familientisch :: eine kunterbunte Anzahl an Lieblingsessen der Kinder und Leckereien für die ganze Familie

Ich bin so gespannt euch endlich meine neue Freitags Rubrik vorstellen zu können, denn ich habe mir für euch etwas ganz besonderes einfallen lassen – was gabs, eine Rubrik die Familienzeit, Familienrezepte, Inspiration und wunderbares Essen zusammenführen soll. Jeden Freitag gibt es unseren Wochenplan, ich erzähl euch was wir gekocht haben und ihr dürft am Ende des Textes auswählen zu welchen Gerichten ihr euch das Rezept wünscht. So bekommt ihr Inspirationen und wenn euch das nicht reicht die Woche drauf gleich das passende Rezept, die Gerichte mit den meisten Stimmen werden vorgestellt. Das können ein, zwei oder auch drei Rezepte sein, ihr dürft so viel abstimmen wie ihr möchtet!

Montag

Am Montag startete die Woche mit einem fantastischen Hafer-Küchlein mit leckeren Beeren und einer unwiderstehlichen Tasse Guten Morgen Tee.

Was gabs die Woche Frühstück2

Dienstag

Dienstag kochte ich Pellkartoffeln mit selbstgemachten Fleischklößen, angerichtet auf Bohnensalat und einer leckeren Soja Zitronens0ße.

Was gabs die Woche Montag

Mittwoch

Mittwoch hab ich Vollkornspagetti mit einer Tomaten Paprika Soße gezaubert, Mini war sehr zufrieden mit diesem Gericht.

Was gabs Mittwoch

Donnerstag

Am Donnerstag verabschiedeten wir uns vom Familientisch und besuchten gemeinsam das Bügerlich, ein wunderbarer Burger Laden nicht weit von uns. Hier stehen nicht nur Fleischburger auf der Speisekarte, sondern auch gelungene Veggie Alternativen. Mein Highlight: die selbstgemachten Limonaden! Ich liebe es sauer und so trinke ich immer gerne die selbstgemachte Zitronenlimo, die ist ganz besonders sauer und lecker! Aber auch die Basilikum Variante kann ich wärmstens empfehlen.

Koeln-02

Freitag

Unser Freitag am Familientisch endetet mit einem Kartoffelauflauf angerichtet auf Parmaschinken und einer leichten Mozzarella Schicht, so machen wir den Mann auch mal glücklich und können gut ins Wochenende starten, da morgen alles zu sein wird kann man hierbei gut von den Resten leben.

Was gabs Freitag

War das nicht eine leckere Woche? Und was gabs bei euch am Familientisch?

Umfrage

[poll id=“18″]

Tags: Familientisch, Food, Rezepte für groß und klein

Related Posts

by
Ich bin 32 Jahre jung. Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Werden diese Wunden, die wir uns in unserer Partnerschaft zugefügt haben irgendwann heilen? Ein Rückblick in Bildern

Comments

    • Bee
    • 3. Oktober 2015
    Antworten

    Hallo Alina,

    Wie schön, die Idee ist klasse, obwohl ich gerade festgestellt habe, dass ich die einzige Stimme für den Kartoffelauflauf bin.

    Ich bin auch Mutter und stehe auch immer wieder vor der Frage – was kochen. Zudem habe ich öfters Kinder zu Besuch, das ist nicht so einfach da den Geschmack aller zu treffen.

    Dein Blog gefällt mir sehr :)

    Liebe Grüße, Bee

    • Sabine Schneider
    • 2. Oktober 2015
    Antworten

    Das ist echt eine tolle Idee:) Ich finde es toll was du dir für eine Arbeit machst und freue mich schon auf viele leckere Rezepte :)
    Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: