5 Comments

  • Julia sagt:

    (Versuch Nr.2 ;) )

    Also, die Produkte kriege ich schon in den Drogeriemärkten, aber seltsamerweise nicht in allen Filialen und auch immer unterschiedliche Sortimente. (Gott sei Dank hab ich in der Regel einen Stamm-DM, da find ich zumindest meinen Favoriten dann doch immer.) Hier mal die Seite. Aber das Teatree-Minze ist schon wirklich *sehr* frisch, fast schon ein bisschen scharf. Wenn man empfindliche Haut hat, ist es vielleicht nicht für jedermann geeignet. (Wollt’s nur der Vollständigkeit halber dazu gesagt haben.) Aber ich mag das Bitzeln und Britzeln auf der Haut echt gern. Ansonsten kann ich das Teatree-Lemon empfehlen. Auch super frisch, aber nicht so scharf wie die Minze. http://www.originalsource.de/produkte

    LG Julia

    • Alina sagt:

      Cool danke da werd ich gleich mal stöbern ❤️

    • Julia sagt:

      Na, viel Spaß damit :) Bin gespannt, ob’s Dir gefällt. Hab übrigens vor ein paar Tagen die neue Mango-Version gekauft, Duft super aber leider ist mir die Konsistenz etwas flüssig…Schätze, ich werde wohl beim nächsten Einkauf wieder auf mein Altbewährtes zurückgreifen :D

  • Julia sagt:

    Hi Alina.

    Also grundsätzlich bin ich absolut mit Dir, ich versuche auch, bei Duschgels, Kosmetik etc. auf tierversuchsfreie Naturkosmetik zu achten, aber musste leider feststellen, dass ich nicht alles davon vertrage. :(
    Die Eyeliner von Alverde z.B. brennt in meinen Augen und der dazugehörige Mascara sorgt für viele unfreiwillige Tränen – da beides naturgemäß nicht wasserfest ist, habe ich nach spätestens einer Stunde ein mittleres Make-Up-Problem. Und wenn es heiß ist, färbt das zusätzlich noch ab, was für einen Augenlid-Gau sorgt.
    Bodylotions und Duschgels aber kaufe ich nur noch mit vegan-Siegel oder Kennzeichnung, dass es ohne Tierversuche hergestellt wurde. Ich steh‘ zum Beispiel voll auf die Duschgels von „Original Source“. Leider gibt’s die nicht überall und irgendwie finde ich nie das komplette Sortiment. Mein Lieblingsduft „Teabaum-Minze“ allerdings ist Gott sei Dank immer dabei! :D Immer super erfrischend auf der Haut. Ich möchte ohne nicht mehr sein hihi :)

    LG Julia

    • Alina sagt:

      Oh das klingt ja total spannend, woher bekommst du die Duschgels denn? Bis jetzt benutze ich auch hin und wieder die von rituals am liebsten Eukalyptus habe jetzt jedoch beim recherchieren und nachlesen festgestellt, dass die nicht so Natur sind, wie es auf den ersten Anschein nach scheint, daher würde mich Minze sehr interessieren.

      Liebe Grüße Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.