Natürliche Darmentgiftung mit Panaceo! Mein Start

Darmreinigung persönle Erfahrungen

Werbung// So langsam neigt sich auch diese Jahr wieder dem Ende entgegen. Damit entstehen neue Vorsätze für´s neue Jahr. Habt ihr euch bereits welche gemacht oder wartet ihr noch etwas ab? Bei mir zur Zeit natürlich brandaktuell – meine Gesundheit und der damit verbundene Lebenstil. Ich habe damit begonnen mein Leben aufzuräumen. Meine Gedanken zu ordnen. Ja, eigentlich auch alles etwas neu zu sortieren. Und wer kenn ihn nicht diesen Satz „der Darm ist unser zweites Gehirn“? So möchte ich auch hier aufräumen und Ordnung schaffen.

Leider bekommt unser Darm, der doch so wichtig ist und wirklich wichtige Aufaben unseres Wohlbefindens übernimmt häufig viel zu wenig Aufmerksamkeit von mir geschenkt. Dies soll sich die nächsten 12 Wochen ändern mit einer speziell ausgelegten natürlichen Darmentgiftung von Panaceo. Einem Naturprodukt aus 100% Vulkanmineral. Die nächsten 12 Wochen werde ich je zwei bis drei Mal täglich zu meinen Mahlzeiten drei Kapseln von diesem natürlichen Produkt einnehmen. Der Darm wird täglich mit unendlich vielen Schadstoffen aus der Natur und der Nahrung belastet. Blei, Calcium, Arsen, Chrom, Nickel und Ammonium sind solche Schadstoffe, die unserem Darm jeden Tag aufs neue sehr belasten. PANACEO Basic Detox Pure soll Abhilfe schaffen in einer 12 Wochen Kur.

Ich starte meine Darmentgiftung für die nächsten 12 Wochen

Ich erhoffe mir durch diese Kur meinen trägen Darm und die damit verbundene Symptomatik und Schwere, die sich in Müdigkeit äußert in den Griff zu kriegen. Versuche die Schadstoffe, die täglich auf unser Leben wirken frühzeitig zu binden, bevor sie Schäden anrichten. Beziehungsweise ein belasteter Darm äußert sich unter anderem in:

  • Schleichender Leistungsabfall
  • Müdigkeit & Antriebslosigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Höhere Infektanfälligkeit

Detox für die nächsten 12 Wochen

Alles Symptome die sich aktuell vermehrt in meinem Alltag aufzeigen. Von daher bin ich wirklich sehr gespannt, wie sich diese Darmkur auf mein Leben auswirken wird. Vielleicht habt ihr Lust mitzumachen und gemeinsam mit mir diesen Weg zu gehen? Oder kennt ihr diese Kur bereits und könnt mir eure Erfahrungen oder nützliche Tipps bereits mit auf meinen Weg geben?

 

 

Ich würde mich sehr über einen gemeinsamen Austausch mit euch freuen. Ansonsten melde ich mich bald mit einem ersten Zwischenstand bei euch.

Bleibt gesund,
eure Alina

 

 

 

 

 

 

://

Tags: Darmkur, Gesundheit
by
Ich bin 31 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Diabetes? Meine Mutter entdeckt den FreeStyle Libre 2 Liebling? Ich LIEBE unseren Kletterbogen für die Kinder

Comments

    • Tina
    • 30. November 2019
    Antworten

    Hallo,
    dem ganzen Detox-Thema stehe ich eigentlich sehr kritisch gegenüber. Bin aber sehr gespannt, was du nach deinem Test berichten kannst. Das interessiert mich wirklich sehr. Bin schon ganz gespannt.

    Grüße
    Tina D.

Kommentar verfassen