1 Comment

  • Bei mir war es kein Wiedereinstieg, sondern überhaupt der Berufseinstieg. Nach einer langen Ausbildungszeit, während der ich auch meine Töchter bekam (Abi, Ausbildung, Bachelor, Master), startete ich mit 27 Jahren in meine erste „richtige“ Stelle. Die Vereinbarkeit klappte gut, als mein Mann noch in Elternzeit war, dann wurde es schwierig, als wir beide arbeiteten. Damals wohnten wir in Bonn. In Dresden hat unsere KiTa nun Öffnungszeiten von 6:30 Uhr bis 17:30 Uhr, was unseren Alltag sehr entspannt. Natürlich gehen sie nicht so lange in den Kindergarten ;-) Aber für Engpässe gibt es immer die Option, sie eher hinzubringen oder später abzuholen – dieses Sicherheitsnetz ist mir fiel wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.