Zuckerfreies (veganes) Kuchenrezept | Eistortentraum

Kuchenrezept ohne Zucker

Meine Freundin ist Köchin und wenn ich bei ihr bin, so weiß ich, dass ich richtig leckeres Essen bekommen werde. Zum Geburtstag meiner Patentochter gab es on top einen richtig leckeren Kuchen, denn meine Freundin ernährt ihre Kleine zuckerfrei und so musste ich sie einfach fragen, ob sie nicht Lust hat für meine lieben Leser ihr Megaleckeres und doch so Simples, wie sagt Rezept uns zur Verfügung zu stellen. Sie hat es gemacht und zum ersten Mal in ihrem Leben gebloggt. Ich musste ihr Rezept natürlich direkt ausprobieren und was soll ich sagen?

Genial. Geht auch in jeder anderen Silikonform oder Kuchenform. Wenn ihr den Dom auch so liebt wie meine Freundin, dann verlinke ich euch die passende Kuchenform vom Dom natürlich sehr gerne. Einfach das farbliche Wort anklicken und dann landet ihr beim Hersteller. Sie umfasst 29 x 16 cm  Ich habe die Form genommen, mit weniger Teig und den anderen eingefroren, die es aktuell bei Kodi gibt mit der kleinen Raupenimmersatt. Das funktioniert auch super. Die ist nicht so groß, aber das mag ich.

Alternative dazu wäre zum Beispiel ein Traktor der etwas weniger misst, aber mit 25,5cm x 16,5cm fast identisch ist. Da müsstet ihr mit den gleichen Mengen hinkommen, wenn ihr keinen Dom, aber eine richtig gute Eistorte wollt.

Viel Freude beim nachzaubern und guten Hunger.

Grundrezept Zuckerfreier Schokokuchen in Domform im Ofen gebacken:

 

180g Datteln

200g Sahne/Sojasahne                                                     im Thermomix oder einem kleinen Kutter zusammen fein pürieren.

 

3  Eier                                                               dazu

 

1/2 Vanillieschote                                          auskratzen

4EL Kakaopulver ungesüsst

100g Mehl

1 1/2 TL Natron                                            Alles mit einrühren

80 g flüssige (vegane) Butter                                      dazu.

 

  1. In einer gefetteten Backform bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. Erkalten lassen.
  2. Die saubere Backform mit Saft ausgießen (etwa 1cm hoch wir haben Maracuja-Orange verfeinert mit Vanille genommen)
  3. und einfrieren.

 

Rezept Eiscreme

 

5 Bananen                                                                  (vorher einfrieren am besten in Stücken)

1 El Nussmus (hier weiße Mandel)

etwas Vanille

200 ml Sojamilch

100 ml Sojasahne                                                            alle Zutaten zusammen mixen und nun beginnt das schichten!

 

 

Erkalteten Kuchen längst halbieren in mehrere Böden/Schichten. Zur Erinnerung den oben zubereiteten Schokokuchen. Erste Cremeschicht auf den gefrorenen Saft, dann einen Kuchenboden darauf und wieder Creme. Bei uns sind es jeweils 2 Schichten geworden. Wenn noch ein Rest von der Creme bleibt ist das prima zum aus garnieren später.

Die Torte sollte etwa 15 Minuten vor Verzehr  aus garniert werden (geht zur not aber auch vorher dann sind eben gefrorene Beeren drum herum, die Kinder finden das toll ;))

 

Zuckerfreies Kuchenrezept aus Schokolade

Tags: Backen, kuchenrezept, Rezept, zuckerfrei

Related Posts

by
Ich bin 32 Jahre jung. Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Kinder und Corona: wir hatten es! Alles wissenswerte rund um Kinder & Corona zusammengefasst Nicht allein & Gut genug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: