7 Comments

  • Hans sagt:

    Mein Sohn war sehr aufgeregt, zum ersten Mal zum Zahnarzt zu gehen. Aber ich glaube nicht, dass es ihm zu sehr gefallen hat. Glücklicherweise ist der Zahnarzt sehr gut im Gespräch mit Kindern und hat die Zahnuntersuchung sehr sanft durchgeführt.

  • Hans Brandt sagt:

    Hallo, Alina. Mein Sohn wird bald auch seinen ersten Zahnarzttermin haben. Vielen Dank für all die Ratschläge. Ich glaube, er hat ein wenig Angst zu gehen, weil meine Frau eine Zahnarztphobie hat. Ich hoffe, dass alles in Ordnung sein wird.

  • helga sagt:

    Unsere Erfahrung bei dem ersten Zahnarztbesuch war auch nicht so erfolgreich. Danke für den Erfahrungsaustausch! Beim nächsten Besuch hat der Arzt mit Sofia erst gespielt, was sie natürlicherweise beruhigt hat. Die Behandlung hat dank der richtigen Einstimmung gelungen. Die kleinen Patienten brauchen echt viel Zeit für den Besuch und fühlen sofort die gutherzigen Hände. Danke für die nützlichen Tipps!

  • Super! Wir waren noch nicht oft beim Zahnarzt mit Kindern. Die Kleine hat ihn auch noch nie in den Mund schauen lassen, die Große schon. Wir verlassen uns ein bisschen auf die Untersuchungen im Kindergarten und unsere Augen (Karies müsste man ja sehen). Dein. Artikel ist aber eine gute Erinnerung, mal wieder einen Termin beim Zahnarzt auszumachen. Da ich selbst Probleme mit meinen Zähnen hatte, ist zahngesundheit für mich superwichtig. Ich putze auch beiden Kindern noch die Zähne nach.

    • Alina sagt:

      Wir putzen auch immer nach. Da vertraue ich leider nicht so auf ihre Sorgfältigkeit. Zähne sind mir aber persönlich auch echt wichtig und ich habe viel zu viel Angst und Sorge vor Handlungsbedarf. Da bin ich lieber einmal zu präventiv, als zu nachher die Kinder mit Bohren etc. zu belasten.

  • Tilli sagt:

    Hallo. Erstmal : Wie furchtbar, so ein Zahnarzt, der dich in deiner Kindheit so behandelt hat, ist ja schrecklich 🙈😔 Unsere Erfahrung mit dem Zahnarzt ist bisher prima. Habe meinen Grossen relativ früh (mit Begleitung meiner Mama) bei mir zuschauen lassen. Immer wenn ich zum Zahnarzt gehe darf er mit. Er findet es toll mal in so einem Stuhl zu sitzen und total spannend zu sehen was die Mädels da in Mamas Mund machen😊 Deswegen geht er auch zur Kontrolle gar nicht erst zu einem extra Kinderzahnarzt sondern gleich zu meinem. Das hat meine Mutter damals schon bei mir so gemacht. Kann ich nur empfehlen. Mein Grosser fühlt sich dort wie ein Prinz, weil die Mädels sich so freuen wenn mal Kinder da sind☺.
    Warscheinlich ist es praxisabhängig und evtl. gibt es manche Ärzte denen es vielleicht zu anstrengend ist aber da würde ich mich dann sicher auch nicht wohl fühlen. Als Mama ist man ja auch stolz wenn man vor den Kids als mutige Heldin da steht😊

    • Alina sagt:

      Das ist schön zu lesen, dass es bei euch so gut funktioniert. So soll es sein und macht mir Mut. Gerade der Zahnarzt ist so wichtig, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.