Family & Food

Unser Essensplan für die ganze Woche (saisonal, optional vegan und vegatrisch) für jeden Geschmack etwas dabei

Essensplan fuer eine Woche am Familientisch mit Kindern | saisonal, vegetarisch, vegan

In der letzten Woche hat mein Essensplan allen Familienmitgliedern vorzüglich gemundet. Kinder glücklich. Mann zufrieden und satt. Ich, sehr happy, weil es allen geschmeckt hat. Für die kommende Woche habe ich mir wieder richtig leckere Gerichte und Rezepte raus gesucht. Dieses Mal sind sogar einige Gerichte leicht vegetarisch oder vegan abzuwandeln. Zudem habe ich darauf geachtet, dass alle Gerichte größtenteils aus saisonalen Produkten zubereitet werden.

Satte Kinder – glückliche Kinder mit meinem Essensplan

Diese Gerichte schmecken garantiert der ganzen Familie

Montag

Spagetti Aglio e Olio mit Feldsalat auf geröstetem Baguette (vegetarisch & vegan)

  • Nudeln
  • Öl
  • Knoblauch
  • Feldsalat
  • Tomaten
  • Gurken
  • Baguette

Dienstag

Flammkuchen mit Speck oder Gemüse (Lauch und Sellerie sind saisonal lecker) mit Chicorée Salat!

  • Flammkuchenteig
  • Créme Fraiche (Vegane Alternative von Dr.Oetker – Creme Vega)
  • Lauch
  • Sellerie
  • Speck
  • Käse (wem es schmeckt)
  • Chicoree
  • Zitrone

Mittwoch

Kartoffelpüree mit selbst gemachten Köttbullar

Donnerstag

Pastinaken Pommes, dazu selbst gemachte Avocadocreme und allerlei Gemüse

  • Pastinaken
  • Olivenöl
  • Gemüse nach Lust und Laune für das Ofenrost
  • Avocado
  • Zitrone
  • Rosmarin

Freitag

Reispfanne mit Tofu oder Fisch

  • Basmati Reis
  • Tofu/Fisch (Es passt zum Beispiel Seelachsfilet)
  • Öl
  • Lauchzwiebeln
  • Paprika
  • Gemüsebrühe
  • Tomaten
  • Feta-Käse (kann, muss aber nicht)
  • Curry
  • Salz
  • Petersilie zum Verfeinern

Samstag

Resteessen

Sonntag

Putengeschnetzeltes mit Nudeln und Salat

  •  Putenfleisch
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Champignons
  • Kokosmilch
  • Brühe
  • Salz/Pfeffer
  • Chillischote ganz fein gehackt
  • Öl
  • Nudeln

Unser Essensplan für die ganze Familie

So schaut diese Woche unser Speiseplan aus. Ich freue mich schon sehr darauf, denn das ein oder andere Gericht gab es  bei uns schon Ewigkeiten nicht mehr. Ich koche von allem immer ein bisschen mehr, damit etwas übrig bleibt für unser Resteessen. Für gewöhnlich ist tatsächlich immer genug für solch einen Tag da.

Ich hoffe, ich konnte Euch eine kleine Inspiration für euren Essensplan mit auf den Weg geben und ihr lasst es Euch schmecken. Habt ihr Wünsche für die nächste Woche?

In Liebe,
eure Alina!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Alexandra 16. Februar 2018 at 12:01

    Sehr spannend bei Dir in den Kochtopf zu kucken :-) Wenn Du daraus eine Blogparade starten möchtest, bin ich sofort dabei :-D

    • Reply Alina 16. Februar 2018 at 12:07

      Eine sehr interessante Idee, die ich mir gerne mal durch den Kopf gehen lasse :D
      Danke Dir!!!

  • Reply Marsha Kömpel 31. Januar 2018 at 21:05

    Coole Anregungen. Putengeschnetzeltes steht bei mir auch auf dem Plan – mit Pak Choi. Ich brate alles in Kokosöl an, dann schmeckt es auch leicht nach Kokos, aber nicht so stark wie mit Kokosmilch.

  • Reply Natalia 31. Januar 2018 at 9:57

    Vielen Dank für die Inspiration! Ich plane mittlerweile auch. Es ist noch total frisch, aber es ist tatsächlich sehr hilfreich.
    LG,
    Natalia

  • Reply JesS von feierSun.de 31. Januar 2018 at 9:29

    Oar, diese Essensplangeschichte nehme ich mir immer wieder vor… aber dann kommt dieses Leben dazwischen…

  • Reply Anni 29. Januar 2018 at 23:15

    Yes!Herrlich vielen Dank!Der Donnerstag ist ja der knaller:-) muss ich gleich mal googeln und dann direkt nachkochen!
    super tips!

  • Reply Kleinstadtlöwenmama 29. Januar 2018 at 21:00

    Das klingt lecker, danke für die Inspiration! Ich mache den Essensplan meist donnerstags (freitags ist hier Markttag :-) ) – da schaue ich dann nochmal bei Dir vorbei!

    • Reply Alina 29. Januar 2018 at 21:06

      Gerne, da würde ich mich wirklich sehr drüber freuen ❤️

    Leave a Reply