Der ehrliche Mama-Blog | Liebling, ich blogge jetzt!
Schnell und gezielt abnehmen durch Stoffwechselanalyse
Abnehmen

Abnehmen mit CoGAP

Anzeige | Der MetaCheck Analyse. Was das ist? Eine ziemlich geniale Sache, wie ich finde. Bei dieser Analyse wird der persönliche Stoffwechseltyp mittels der eigenen DNA, die durch ein Stäbchen, welches durch die Innenseite des Mundraums gestrichen wird, abgenommen und durch spezielle Verfahren ermittelt.

Am Ende erhält man von CoGap ein ausführliches Heft mit seinen Daten, einem individuellen Ernährungsplan für die ersten 4 Wochen der Ernährungsumstellung, seinen persönlichen Sporttyp, eine Lebensmittelliste von allen Lebensmitteln mit einer Kennzeichnung, wie sie für einen selbst geeignet sind und weitere Details über seinen individuellen Esstyp.

Ich bin zum Beispiel ein klassischer Fall. Ich vertrage sehr schlecht Kohlenhydrate. Am besten verstoffwechselt mein Körper Proteine. Da man sich davon nicht ausschließlich ernähren sollte, ist eine gesunde Abwechslung extrem wichtig. Ebenso gegen den sogenannten JOJO-Effekt. Dank der Aufschlüsselung meiner Gene weiß ich jetzt, was ich wirklich vertrage und in welchen Maßen es gut für mich ist.

Solltet ihr jetzt denken, war ja klar: Wir sind bestimmt alle die Low Carb-Typen! Muss ich euch leider enttäuschen, denn während der Beratung versicherte man mir, dass es sehr ausgelichen ist auf die gesamte Bevölkerung. Man denkt dies immer, aber es ist dann doch nicht ganz so einfach. Ebenso kann es enorme Unterschiede innerhalb der eigenen Familie geben.

abnehmen durch Stoffwechselanalyse

Meine MetaCheckanlyse hat ein Verhältnis von Proteinen zu Kohlenhydraten ermittelt, die es mir möglich macht aktuell abzunehmen ohne anschließend in den JOJO-Effekt zu rutschen. Zudem steht in meinem Ernährungsplan ausführlich beschrieben, wie ich diese Zufuhr langsam steigern soll und im besten Fall am Ende in meine normale Ernährung mit Lebensmitteln, die mir gut tun (grün hinterlegt), mäßig gut sind (gelb hinterlegt) und sehr schlecht (rot dargestellt) integrieren kann, um mein Wohlfühlgewicht dauerhaft zu halten. Dank dieser sehr ausführlichen Liste mit beinah allen gängigen Lebensmitteln erkenne ich gleich, was ich essen kann und was nicht gesund für meinen Körper ist.

Abnehmen durch Gen Diät meine Erfahrungen

Zudem weiß ich jetzt, dass ich ein großes Hungergefühl besitze, dazu aber ein eher langsam eintretendes Sättigungsgefühl. Ich habe in einem persönlichen Beratungsgespräch mit CoGAP diverse Tipps und Tricks erhalten dieses Problem in meinem Alltag lösen zu können. Eine mit minimal 4 Stunden bis maximal 6 Stunden Pause geregelte und langsame Mahlzeitenaufnahme ist dabei enorm wichtig.

Für mich ist diese Analyse meiner Gene wirklich eine echte Erkentniss gewesen. Irgendwie hat sie mir die nötige Richtung offenbahrt. Jetzt weiß ich worauf ich gezielt achten muss, um meine Ernährung langfristig gut in den Griff zu bekommen.

Darüber hinaus bekomme ich als Mitglied dauerhaft wertvolle Rezpte im Mitgliedbereich der Homepage und einen klaren 4 Wochen Plan für die schwierige Anfangsphase mit an die Hand. Für jemanden, wie mich, der oft strauchelt optimal, um sich zu orientieren und sein Ziel der Gewichtsreduktion nicht aus den Augen zu verlieren.

Abnehmen durch Gen Diät

Das sind meine Erfahrungen bisher. Das ganze kostet rund 350 Euro. Beratung, Plan und Analyse sind dabei im Preis drin. Sollten noch Fragen bei euch offen geblieben sein, scheut euch nicht sie mir zu stellen. Ich beantworte sie sehr gerne in meinem Kommentarfeld.

Eure Alina

Ich bin 30 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.

2 Comments

  • Dresden Mutti

    Was nicht alles möglich ist. Es war sehr interessant, diesen Beitrag zu lesen, obwohl mir die Ernährungs-Storys grad etwas viel werden. Also nicht hier im Blog, sondern generell sind gerade viele Menschen in meiner Umgebung auf verschiedenen Ernährungspfaden unterwegs… Vielleicht liegt es am neuen Jahr und den guten Vorsätzen. Ich wünsche dir, dass sich die Investition lohnt! Viel Erfolg!

    • Alina

      Das verstehe ich total.
      Ich glaube, es ist das neue Jahr, aber ich bin ja wirklich schon lange dran :D
      Verstehe dich aber wirklich sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.