Einschlafprobleme? Die Kunst erholsam zu schlafen

Einschlafprobleme - Die Kunst schlafen zu lernen

Es ist schon sehr spät. Ich traue mich schon gar nicht mehr auf meine Uhr, die neben mir leise vor sich hin und her tickt, zuschauen, denn ich weiß es ist weit nach Mitternacht. Unaufhaltsam denke ich an meinen Wecker, der morgen in den frühsten Morgenstunden klingeln wird. Meine Kinder, die voller Tatendrang etwas von mir fordern, dass ich mit dem wenigen Schlaf in der Nacht nur sehr schwer erfüllen kann. Ich fühle mich ausgelaugt. Müde. Mehr als erschöpft. Ich komme nachts nicht zur Ruhe. Ich finde nicht in den Schlaf. Einschlafprobleme habe ich große. Schlafe ich erst einmal geht es, aber durch das späte Einschlafen komme ich morgens nur sehr schwer wieder aus den Federn. Am Tag fehlt mir die Kraft für mein Arbeitsleben, meine Kinder und schöne Momente. Stets fühle ich mich müde. Meine Gedanken kreisen unaufhörlich um einen besseren Rhythmus. Doch kommt erst einmal die Nacht, beginnt das ganze Dilemma wieder von vorne. Einschlafprobleme. Wie soll ich nur je wieder einen gesunden Tag Nacht Rhythmus entwickeln?

Einschlafprobleme: Was jetzt?

So ging es mir vor knapp vier Wochen. Ausgelaugt. Müde und stets unzufrieden über meinen Lebensstil. Einschlafprobleme beheben klingt so einfach wie raus vor die Haustür treten, nicht wahr? Abends vor dem Schlafengehen zur Ruhe kommen. Kein Fernsehen mehr schauen. 1 Stunde vorher keine Speisen mehr zu sich nehmen. Kein grelles Licht und was ich noch alles für Tipps ausprobiert haben, um endlich früh am Abend zur Ruhe zu finden. Yoga, autogenes Training, Coaching – alles probiert, aber das Gedankenkarussell in der Nacht blieb. Es kommt doch wieder der Moment in dem alles um mich herum leise, beinah geräuschlos ist. Ich mich in meinem Bett hin und her wälze. Es droht nichts zu passieren. Weder der Schlaf kommt noch die Müdigkeit, aber die Gedanken beginnen zu kreisen. Erst langsam, dann immer wilder.

Es wirkt beinahe wie ein Kreislauf, der von Grund auf durchbrochen werden muss, nur wie? Über meine Recherche gelang ich zur Firma Syxyl. Ein deutsches Unternehmen, das zur Klosterfrau gehört. Durch ihre Gründung 1937 in Deutschland haben sie bereits eine alte Tradition mit dem Wunsch ihre Produkte, ihr ganzes Sortiment von ungefähr 20 Produkten ganzheitlich und natürlich auf den Wunsch der Menschen abzustimmen. Mit diesem Bestreben sind sie bei mir ganz oben auf meiner Interessenliste gelandet. Aber wie soll mir ein Unternehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln, die sich hauptsächlich mit dem Säure Basen Haushalt und unserer Darmflora beschäftigen bei einem neuen Start meines Tag nachts Rhythmus behilflich sein?

Tag-Nacht-Balance

Um die Tag-Nacht-Balance aufrecht zu erhalten, muss der körpereigene Biorhythmus sein natürliches Gleichgewicht wiederfinden! Dabei kann neben Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen vor allem den Aminosäuren eine bedeutende Rolle zugeschrieben werden. Das L-Tryptophan ist die Aminosäure für den Abend. Taurin, hingegen bildet in Kombination mit Guarana die Aminosäure für den Morgen. Zusätzlich sind helfen B-Vitamine und Spurenelemente das Nervensystem zu erhalten.

Mit dem Produkt Aminosyx hat es Syxyl geschafft ein natürliches Produkt auf den Markt zu bringen, was Menschen wie mir dabei behilflich ist durch 2 Tabletten morgens, die aus Taurin und Guarana bestehen und zwei Tabletten am Abend, die L-Tryptophan und B-Vitamine enthalten, die natürliche Tag-Nacht-Balance im Gleichgewicht zu halten.

….

Einschlafprobleme lindern

So die Theorie, aber wie schafft es Aminosyx die Tag-Nacht Balance aufrecht zu erhalten?

Mein Bio-Rhythmus, leidet seit ich in die Schichtarbeit eingestiegen bin. Hätte ich das Produkt vorher gekannt, wäre es sicherlich ein Segen für mich gewesen, Übrigens auch bei einem Jetlag. Aber zurück zu mir und meinen persönlichen Erfahrungen, denn mir drehten sich die Einschlafprobleme um weitaus mehr als nur ein temporäres Unwohlsein durch äußere Einflüsse. Es war mein Seelenleben. Mein Gedankenkarussell, das vor allem nachts sehr laut zu werden schien. Ist man erst einmal in einem solchen Kreislauf gefangen, fällt es schwer wieder auszubrechen. Ist die Tag-Nacht-Balance erst einmal verworren, muss wirklich von Grund aufgeschaut werden.

Aminosyx hat mir dabei geholfen. Ich gehe inzwischen abends gegen 21 und 22 Uhr ins Bett und beginne meinen Tag um sechs Uhr. Ohne Probleme habe ich es geschafft abends sehr schnell einzuschlafen, ohne lange wach liegen zu müssen und morgens trotzdem frisch und munter in meinen Tag zu starten. Nach drei Wochen hat sich der neue Rhythmus in meinen Alltag etabliert. Es geht mir so unfassbar gut wie lange nicht mehr, denn ich schlafe wieder. Mehr als acht Stunden und das weit vor Mitternacht. Das ist ein unfassbares Geschenk für mich persönlich.

 

Schlafprobleme was tun

Aber wo bekomme ich die Produkte nun her? Das ist ganz einfach. Entweder du schaust über eine der gängigen Online-Apotheken, oder im Suchfinder der Seite von Syxyl oder aber du gehst über Amazon. Es gibt viele Möglichkeiten, wichtig ist nur, dass du weißt, dass ich dir nur dieses eine Produkt aus meinen Erfahrungen heraus wirklich ans Herz legen kann. Gleicher Inhaltsstoff, gleiche Zusammensetzung habe ich auch schon probiert, zu Beispiel in Tees. Ich kann dir nur sagen, dass bei mir nichts so viel positiven Einfluss auf meine Schlafprobleme genommen hat wie Aminosyx. Das nur am Rande, falls dir jemand etwas anderes empfiehlt mit gleicher Art und Weise der Zusammensetzung.

Wie schaut das bei euch aus? Habt ihr Schlafprobleme? Oder ab und zu einen Jetlag, oder konträren Biorhythmus bedingt durch Arbeit oder Lebensstil? In diesem Fall habe ich mit diesem Produkt wunderbare Erfahrungen gemacht. Ich finde, man sieht es mir auch an, dass ich besser schlafe bzw. mehr schlafe, oder? Mich würde trotzdem interessieren wie wichtig dir das Thema Schlaf in deinem Leben ist. Ich durfte bereits in einen kleinen Austausch mit manchen treten, dass sie Aminosyx kennen und genau dieselben Erfahrungen sammeln durften, wie ich. Einige hormonbedingt, andere durch einen ungesunden Lebensstil – Fakt ist nur, dass auch sie mir viel Positives berichten konnten. Hast du andere Mittel und Wege vielleicht gefunden, um Einschlafprobleme zu mildern? Ich freue mich über deine Rückmeldung.

 

Bis dahin,
habts fein!
Eure Alina

 

 

Einschlafprobleme Schlafprobleme
Tags: Einschlafprobleme, Gesundheit
by
Ich bin 31 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder, kochen, backen und tanzen zusammen. Meinen Blog gründete ich an einem kühlen Februarmorgen im Jahr 2014, als ich nach der Geburt meines ersten Kindes wieder einmal dachte: "So wir mir, geht es sicherlich vielen anderen Eltern da draußen, wieso spricht denn keiner darüber?" In diesem Augenblick traf ich den Entschluss und offenbahrte meinem Partner: "Liebling? Ich blogge - jetzt!" und das war die Geburtsstunde meines Mamablogs. Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Liebling? Wie finde ich endlich MEINEN beruflichen Weg? Erkältungszeit | Erkältungen natürlich vorbeugen und lindern

Kommentar verfassen