Es ist kein Geheimnis mehr. Wollen Frau oder Mann Gewicht verlieren, sollte sich dieser mit einem gewissen Kaloriendefizit auseinandersetzen und sich der kohlenhydratarmen Ernährung widmen. Low Carb ist dabei ein wichtiger Begriff, der immer wieder fällt. Ebenso das Wort eiweißreichE Mahlzeiten. Wer kennt diese Begriffe nicht? Und weil genau diese Ernährung bei mir wahre Wunder bewirkt und ich für meinen Teil mit einer Stoffwechselkur schon sehr erfolgreich und langfristig Gewicht verloren habe, werde ich ab heute eine neue Stoffwechselkur starten. Mein Plan? Die Abnehmphase der Stoffwechselkur etwas fokussierter planen, dank leckerer Rezepten, die genau auf meine neue Stoffwechselkur zugeschnitten sind. Ich möchte in aller erster Linie für mich frisch kochen. Ich möchte ab heute dauerhaft weg von meinem Übergewicht. Die Zeiten in denen Diäten bedeuteten, dass der Mensch sich nur von Luft und Liebe ernähren muss, sind zum Glück lange vorbei. Daher starte ich ab heute zuversichtlich in ein neues Leben. Heute kann ich auch trotz einer Diät herrlich wunderbar essen und mich mit leckeren Rezepten für meinen Stoffwechsel glücklich kochen.

….

Stoffwechselkur Rezepte: Das Mittagessen von Montag bis Freitag

 

 

Stoffwelchselkur-Rezepte mit leckeren gesunden Gerichten für die ganze Woche

 

Montag gibt es Lachs mit Gurkensalat

Was du für dieses Rezept auf deiner Einkaufsliste benötigst? Lachs, Gurken, Feldsalat, frische Gewürze, etwas Öl und Essig. Für meinen Geschmack reicht dies schon aus, um es zu einem unvergesslichen Gericht zu verzaubern. Es ist wirklich eins meiner liebsten Gerichte geworden. Ich finde, wenn ich die Gedanken an ein Diät Essen einfach loslasse und dieses Essen als frischen Genuss hinnehme, bekommt es einen ganz anderen Geschmack. Lachs und Salat liefern unserem Körper viele wichtige Nährstoffe, die nicht nur gut schmecken, sondern auch durch und durch gesund sind. Nicht zu vergessen welch eine Energie unserem Körper mit solch einem Essen geschenkt wird. Hier gelangt ihr zum leichten Lachs auf Gurke.

Dienstag serviere ich Gebratenes Gemüse mit Rindfleischstreifen

Es gibt ein paar Lebensmittel, die einfach immer funktionieren. Eins davon ganz klar Gemüse welches im OFen zubereitet wurde. Hier vielleicht noch etwas Feta obendrauf und schon steht das perfekte Mittagessen für Mama. Meine Kleinen bekommen dazu Kartoffeln serviert und kurz angebratene Rindfleischstreiifen in Raps-Kokos Öl. Ich mag diesen leichten Kokosgeschmack an Fleisch und Fisch. Gewürzt wird dieses Gericht am Ende nur mit frischen Gartenkräutern und einer Prise Kräutersalz.

Mittwoch ist die Mitte der Woche und Zeit für veganen Nudelauflauf

Nudelauflauf geht doch immer oder? Egal ob in der strengen Abnehmphase einer Stoffwechselkur. Für einen anderen Geschmack außer Fleisch und Fisch in der strengen Diätphase bin ich persönlich immer sehr dankbar. Vitalbody präsentiert auf seiner Internetseite mehrere wirklich leckere Gerichte für die Stoffwechselkur. Eins meiner liebsten Favoriten ganz klar der vegane Nudelauflauf.

Donnerstag freue ich mich auf grünen Spargel mit Rucola-Tomaten Salat

Grüner Spargel angedünstet in einer Pfanne, der anschließend mit grobkörnigem Meersalz übergossen wird. Ein Traum für den Gaumen, finde ich. Meine Kinder lieben grünen Spargel mehr als weoßen, daher greifen wir ohnehin sehr gerne zu ihm. Bereitet man ihn in der Küche richtig zu ist er wirklich am Esstisch ein wahres Geschmackserlebnis. Dazu einen leckeren Salat nach beliebigen Geschmack und Reis oder Kartoffeln für Kinder und schon steht das Essen für die ganze Familie. Keiner kommt zu kurz und einfach ist es dazu auch noch.

Die Zubereitung für dieses Gericht ist wirklich simpel. Rucola und Tomaten waschen, den Spagel müsst ihr nicht so gut schälen, sondern nur etwas abschälen und die holzigen Enden ganz abschneiden. Grünen Spargel perfekt zubereiten – so gehts! Den Salat und den Spargel zum Abschluss noch mit einer frischen Bio-Zitrone beträufeln und schon steht das leckere Essen für den kleinen Freitag.

Freitag gibt es Hackfleisch-Gemüse Topf

Eine Stoffwechselkur sollte nicht eine vorrübergehende Veränderung des Lebens darstellen, sondern der Anfang eines neuen Lebens. Am Ende der Stoffwechselkur sollten neue Essgewohnheiten zur Routine übergegangen sein. Gemüse und frische Lebensmitteln sind das A und o für eine bewusste Ernährung, die dem Körper gut tut. Das ist wichtig und sollte der Anreiz für Veränderung sein. Ich koche in der Zeit meiner Stoffwechselkur nicht frisch, um es nach der Abnahme wieder sein zu lassen. Diese Zeit soll vielmehr der Grundbaustein eines neuen Lebens sein. Ein gesünderes Leben mit besseren Lebensmitteln und mehr Bewegung im Alltag. Vor allem ohne ungesunde Lebensmittel, die meinen Körper mehr schaden, als das sie ihm nützen.

Aus diesem Grund möchte ich weg von dem schlechten Ruf der Diäten. Manchmal braucht der Mensch solch eine radikale Umstellung, um wieder zurück zu seinen Wurzeln zu gelangen. Meine Heilfastenzeit war genau aus diesem Grund eine der bereicherndsten Augenblicke meines Lebens.

Das Rezept für den Freitag gibt es zum nachlesen auf Vitalbody.de. Ein leckerer Hackfleisch-Gemüse Topf, den ich sicherlich noch öfter zaubern werde und für die Kids mit ein paar Kartoffeln dabei.

Samstag: Kohlrabie Pommes mit Frikadellen

Eins meiner liebsten Gerichte seit ich meinen Kindern Gemüse unterjubeln sind die knusprigen Kohlrabie Pommes. Einfach göttlich, da super simpel in der Zubereitung, nicht sehr teuer im Einkauf und schmecken dazu noch wirklich richtig gut und leicht. Vor allem für heiße Tage oder als Fingerfood super vorzubereiten. Wenn die gesunden Pommes dazu noch knusprig werden sind die perfekt im Geschamack. Entweder genießt man als Beilage einfach nur ein paar selbst gemachte Dipps oder gönnt sich leckere Frikadellen dazu. Rezepte für Frikadellen findet man in vielerlei Varianten im Netz. Ich liebe sie nach Omas-Hausfrauenart. Das Rezept gibt es schon seit Jahren in unserer Familie. Es gelingt immer wieder und schmeckt hervorragend.

Sonntag ist Suppentag

Supper ist eins der Gerichte, die ich persönlich gerne mag, aber nicht zu oft essen kann. Einmal im Monat eine Suppe reicht für mich persönlich vollkommen aus. Ich kenne Familie, die ernähren sich überwiegend von Suppe. Je zwei Tage eine große Suppe bis am Mittwoch die Art der Suppe wieder wechselt und am Sonntag? Da gibt es Eintopf. Das wäre nichts für mich. Vor allem aber aus dem Grund, dass mich Suppen sehr selten wirklich satt machen. Ich weiß nicht warum mich Suppen nicht wirklich sättigen, aber so richtig glücklich macht mich das Essen nicht immer. Hin und wieder geht es und dann schmecken mir frische Suppen sehr gut. Diesen Sonntag ist Suppentag. Das schöne an Suppen ist die einfache Zubereitung. Das liebe ich. Zudem kann der auserwählte Koch jede Menge gesunde Lebensmittel hineingeben ohne dass es schnell herauszuschmecken wäre. Einer meiner liebsten Suppengerichte ist die Pizzasuppe aus dem Kochbuch Essen ohne Kohlenhydrate. So gut – so lecker, ein wahrer Genuss für alle, die gerne Suppe essen – egal ob ihr gerade abnehmen möchtet oder nicht, diese Suppe schmeckt richtig gut. Auch hier können den Kids ein paar Kartoffeln mit hinzugegeben werden, wobei ich manchmal denke: „Essen wir nicht vielleicht über den Tag verteilt viel zu viele Kohlenhydrate?“

 

 

Das sind meine liebsten Rezepte für meine erste Woche der Stoffwechselkur. Alle Gerichte sind zum abnehmen geeignet, simpel in der Zubereitung und nicht so teuer im Einkauf. Schön ist, finde ich, dass alle Gerichte mit der ganzen Familie verzehrt werden können. Es kann an der ein oder anderen Stelle ein paar Abwandlungen geben, aber an sich sind alle Rezepte lediglich aus gesunden Lebensmitteln gekocht.

 

Auf was sollte bei einer Stoffwechselkur verzichtet werden?

Gänzlich verzichtet solltet werden auf:

  • Alkohol
  • Auf Milchprodukte verzichten (Quark, Milch, Joghurt und Käse)
  • Weißmehl
  • Süßigkeiten
  • fettige Lebensmittel
  • gewisses Obst mit viel Fruchtzucker
  • Avocado
  • Esse so wenig Kohlenhydrate, wie möglich

Wie schaffeich es zu Verzichten während meiner Stoffwechselkur?

Abnehmen hat auch immer etwas mit Verzicht zu tun. Das schöne daran ist – es geht vorbei. Die erste Woche ist schwierig. Die zweite schon nicht mehr so und in der dritten hat man sich dran gewöhnt. Ganz wichtig ist, dass man sich sein Ziel stets vor Augen hält: Ich ziehe das jetzt durch, weil ich ein Vorbild für meine Kinder sein möchte, weil ich gesund leben möchte, weil ich keine Krankheiten aufgrund meines Übergewichts kriegen möchter oder aber auch für meine Bikinifigur. Letztendlich ist es doch egal, was uns antreibt, wenn es uns wichtig ist, oder? Natürlich finde ich es nicht schön, wenn abnehmen in eine extreme Form annimmt, die nicht mehr gesund ist. Daher ist es wichtig, dass wir auf die Signale unseres Körpers vertrauen lernen und ihm zuhören. Er leistet viel, aber genau aus diesem Grund möchte ich ihm dafür das optimale Zuhause anbieten ohne zusätzlichen Balast.Das treibt mich an und wenn ich mal wieder denke, ich schaff es nicht mehr, halte ich mir das vor Augen. Bin ich in diesen Momenten auch noch zusätzlich ehrlich zu mir selbst, spüre ich, dass es mir besser geht mit meiner neuen Lebensweise, weil sie mir mehr Kraft schenkt.

 

Ich hoffe, euch schmecken meine Stoffwechselkur Rezepte auch so gut wie mir und wir bleiben gemeinsam am Ball. In Liebe, eure Alina.

 

Alina

Ich bin 30 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.

3 Comments
  1. Vielen Dank für die tollen Rezepte, die werde ich sicherlich demnächst in meinen Essensplan einbauen 😊
    Muss man Mitglied bei „vitalybodyplus.de“ sein um an die Rezepte zu kommen? Deinen Links kann ich folgen, sehe jedoch keine Rezepte wenn ich ohne Link auf vitalybodyplus gehe…

    Wünsche dir weiterhin viel Durchhaltevermögen und Erfolg mit deiner Stoffwechselkur 🍀

    1. Hallo Du Liebe,
      eigentlich nicht, denn ich bin auch kein Mitgleid und mein Freund auch nicht. Ihn hatte ich zum einkaufen losgeschickt, daher hatte er die Rezepte auch :)

      Vielleicht nochmal aktualisieren?

Leave a Reply

Your email address will not be published.